Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien ist wieder in der niedrigsten Covid-Inzidenzzone

Foto: Archiv

Die 14-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des Nationalen Zentrums für Infektions- und Parasitenkrankheiten rückläufig. Das ganze Land ist wieder in der grünen Corona-Zone.

Die 14-Tage-Inzidenz ist auf unter 300 Patienten pro 100.000 Einwohner gesunken. Auch Sofia, wo täglich die meisten neuen Fälle gemeldet werden, ist aus der gelben in die grüne Zone gewechselt.

mehr aus dieser Rubrik…

Kürzung von Präsidentenvollmachten geplant

„Wir setzen die Veränderung fort“ und "Demokratisches Bulgarien" bringen im Parlament ein Paket von Gesetzesänderungen ein, die das Recht des Staatsoberhauptes entziehen sollen, die Leiter von Sicherheitsbehörden per Dekret zu ernennen. Die Chefs der..

veröffentlicht am 02.12.22 um 19:40

Bulgarien widersteht gestiegenen Migrantenzustrom

Der bulgarische Staat habe alle verfügbaren Ressourcen mobilisiert, um dem starken Druck durch illegale Migranten entlang der Grenze zu widerstehen. In einem Telefongespräch mit dem österreichischen Bundeskanzler Karl Nehammer stellte Präsident Rumen..

veröffentlicht am 02.12.22 um 19:15

Schengen-Aufnahme Bulgariens rückt in weite Ferne

Die niederländische Regierung habe beschlossen, Bulgariens Aufnahme in den Schengen-Raum zu blockieren , teilte die niederländische Rundfunkgesellschaft mit. Laut Premierminister Mark Rutte ist die Entscheidung nicht politisch, sondern durch Fakten..

veröffentlicht am 02.12.22 um 18:55