Sendung auf Deutsch
Размер на шрифта
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

NGO fordert Garantien, dass keine Verhandlungen mit „Gazprom“ geführt werden

Foto: BGNES

Die Bürgervereinigung BOEZ hat im Energieministerium eine Forderung eingebracht, in der sie von Energieminister Rossen Christow Garantien verlangt, dass er nicht mit „Gazprom“ über Gaslieferungen verhandeln wird. 

Laut Georgi Georgiew von der Vereinigung gäbe es keine Garantien dafür, dass wir, selbst wenn wir einen neuen Vertrag mit „Gazprom“ unterzeichnen, regelmäßig Gas erhalten. „Gazprom“ verkauft kein Gas, „Gazprom“ verkauft Abhängigkeiten“, sagte er. 

Laut BOEZ habe man ihren Vertretern ein Treffen mit dem Energieminister versprochen, er habe sich jedoch versteckt. 

Anhänger der Organisation malten das Symbol Russlands - den Buchstaben „Z“ - mit farbigem Klebeband auf die Fenster des Ministeriums. Während des Protests sammelte BOEZ auch Unterschriften für die Amtsenthebung von Präsident Rumen Radew.

mehr aus dieser Rubrik…

 Jorge Kosikov

Jorge Kosikov erhält Anerkennung für seine Forschungen zur Geschichte der bessarabischen Bulgaren

Am Samstag, den 10. Dezember, wird dem Schriftsteller und Forscher Jorge Kosikov das Ehrenabzeichen des Präsidenten für seinen bedeutenden Beitrag zur Erforschung und zum Erhalt der Geschichte der Einwanderung der bessarabischen Bulgaren nach..

veröffentlicht am 10.12.22 um 08:05

Wettervorhersage für das Wochenende

In der Nacht zum 10. Dezember wird des bewölkt bleiben, wobei stellenweise in Westbulgarien mit Nieselregen zu rechnen ist. Es wird ein schwacher, in Ostbulgarien bis mäßiger Wind aus Richtung Süd-Südwest wehen. Die Lufttemperaturen werden auf..

veröffentlicht am 09.12.22 um 19:45

Mindestlohn von 770 Lewa ab 1. Januar 2023 vorgeschlagen

Der Mindestlohn soll ab 1. Januar 2023 auf 770 Lewa angehoben werden. Das sieht ein Verordnungsentwurf des Ministerrats vor, der zur öffentlichen Diskussion veröffentlicht wurde.  In den Motiven heißt es, dass dabei die realen Parameter des..

veröffentlicht am 09.12.22 um 19:41