Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

24 Parteien und 7 Koalitionen haben sich zur Teilnahme an den Parlamentswahlen gemeldet

Foto: BGNES

24 Parteien und 7 Koalitionen haben bei der Zentralen Wahlkommission (ZIK) bis heute 17.00 Uhr, dem Ende der Registrierungsfrist, einen Antrag auf Registrierung zur Teilnahme an den Parlamentswahlen am 2. Oktober gestellt. 

Die Prüfung aller eingereichten Unterlagen durch die ZIK wird am Donnerstag abgeschlossen sein. Bei den letzten vorgezogenen Wahlen gab es 22 registrierte Parteien und 7 Koalitionen.

Anträge auf Änderungen in der Zusammensetzung der Koalition - Austritt aus einer Partei oder Beitritt zu einer neuen Partei - können bis zum 27. August eingereicht werden. Bis dahin bleibt abzuwarten, ob „Wir setzen die Veränderung fort“ und die Koalition „Demokratisches Bulgarien“ bei den Wahlen zur 48. Volksversammlung gemeinsam antreten werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Protest in Sofia gegen Abgesandten des Moskauer Patriarchen

„Mörder!“ und „Moskau ist nicht hier!“ skandierten Bulgaren und Ukrainer vor der Russischen Nikolauskirche in Sofia. Sie protestieren gegen den Besuch des Metropoliten von Wolokolamsk Antonij , der als Außenminister des Moskauer Patriarchats fungiert...

veröffentlicht am 06.12.22 um 11:13
Einwohner von Kiew suchen während eines russischen Raketenangriffs am 5. Dezember 2022 in einer U-Bahn-Station Schutz

Ukraine erwartet neue russische Raketenangriffe

Nach einem weiteren massiven russischen Raketenbeschuss auf ukrainische zivile Ziele am 5. Dezember warnte Juri Ignat, Sprecher der ukrainischen Luftwaffe, dass für den 6. Dezember eine weitere Welle russischer Raketenangriffe erwartet werde. Er rief..

veröffentlicht am 06.12.22 um 09:31

Corona-Tagesstatistik: 295 Neuinfizierte und 3 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 5.195 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 295 neue Covid-19-Fälle registriert, die 5,68 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 06.12.22 um 08:25