Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Bulgaren mit schnellen Zugang zur Gesundheitsversorgung und 40 % Eigenanteil an Kosten

Laut einer repräsentativen Umfrage zum Zugang zur Gesundheitsversorgung von „Trend“ und dem Expertenclub für Wirtschaft und Politik liegt Bulgarien in Bezug auf die Zahl der Krankenhäuser pro Einwohner an erster Stelle in der EU. Für eine Million Menschen stehen in Bulgarien 53 Krankenhäuser zur Verfügung. 37 % der Bulgaren sind mit dem Zugang zur Gesundheitsversorgung zufrieden, 47 % nicht. 80 % der Patienten kritisieren, dass sie nicht schnell genug ihren Hausarzt oder einen Facharzt aufsuchen können. Die größte Ablehnung besteht in der Umfrage bei der Zuzahlung der Medikamente. Jeder Fünfte hat seine verschriebenen Medikamente aus Geldmangel abgesetzt. 53 % der Befragten sehen ein ernsthaftes Problem mit den Preisen für Untersuchungen. 27 % können sich aus Geldmangel keinen Facharzt leisten. Der Zugang zur Gesundheitsversorgung im Land sei im Vergleich zu anderen europäischen Ländern viel schneller, kommentieren Experten, die Patienten müssen aber zusätzlich 40 % der Gesundheitskosten aus der eigenen Tasche bezahlen.

mehr aus dieser Rubrik…

Emotionales bulgarisches Weihnachten in Las Vegas

Ein Weihnachten auf bulgarische Art mit einer Nachstellung bulgarischer Traditionen an Heiligabend, viel guter Laune und Geschenken erlebten die Kinder unserer Landsleute in Las Vegas, die dort die beiden bulgarischen Schulen besuchen, teilte uns Maria..

veröffentlicht am 19.12.22 um 16:18

Bulgarische Kampagne fragt vor dem großen Fußballfinale in Katar „Ist das richtig, FIFA?“

Wenige Stunden trennen uns vom großen Finale der 22. Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Das beliebteste Sportforum nach den Olympischen Spielen hat seinen Namen bereits als die teuerste jemals organisierte Meisterschaft und als die erste, die von..

veröffentlicht am 18.12.22 um 10:15

Wilde Tiere in der Vorweihnachtszeit im Zentrum von Sofia

Die Sofioter Stadtmitte hat sich in einen „Dschungel“ mit Jazzmusik, festlichen Lichtern und seltenen Tierarten verwandelt. Die besondere Weihnachtsdekoration eines der authentischsten urbanen Viertel der Hauptstadt, „die kleinen fünf Ecken“, in..

veröffentlicht am 17.12.22 um 10:05