Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Mittwoch

Es wird wieder trockener

Foto: BGNES

In der Nacht zum 28. September werden die Tiefsttemperaturen bei 10°C bis 15°C liegen, in Sofia und Umgebung um die 11°C. Am Vormittag wird es dann sonnig und erst am Nachmittag ist mit einer vorübergehenden Bewölkung zu rechnen, doch nur in Westbulgarien sind vereinzelt Regenschauer möglich. Die Höchsttemperaturen werden auf 23°C bis 28°C klettern, in Sofia bis 24°C.

An der Schwarzmeerküste wird es den ganzen Tag über sonnig sein; lediglich am Nachmittag sind südlich von Burgas schwache Regenschauer nicht auszuschließen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 23°C und 26°C annehmen. Wassertemperaturen in Küstennähe zwischen 17°C und 20°C und ein Seegang bis Stärke 3.

In den Bergen solle es ebenfalls vormittags sonnig und nachmittags leicht bewölkt sein; in den Gebirgsmassiven Westbulgariens wird es voraussichtlich regnen. Die Höchsttemperatur wird in einer Höhe von 1.200 Meter über dem Meeresspiegel 18°C annehmen und bei 2.000 Meter Höhe nicht über 11°C hinausklettern.

Am Donnerstag solle es niederschlagsfrei sein und wärmer werden.


mehr aus dieser Rubrik…

Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen: Bulgarisch-türkische Grenze kann mit EU-Mitteln gestärkt werden

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Kontrolle der bulgarisch-türkischen Grenze als dringlichste Aufgabe im Zusammenhang mit der Stärkung der EU-Landgrenzen bezeichnet. Sie äußerte sich dazu im Europäischen Parlament in Brüssel..

veröffentlicht am 01.02.23 um 20:00

Wettervorhersage für Donnerstag

In der Nacht zum 2. Februar und in den Vormittagsstunden wird es in den meisten Landesteilen wechselhaft bewölkt sein; eine dichte Wolkendecke wird es einzig über den Gebirgen geben, wo vereinzelt schwache Schneefälle zu erwarten sind. Der Wind wird..

veröffentlicht am 01.02.23 um 19:45

Gas wird im Februar um 31 Prozent billiger

Die Wasser- und Energieregulierungsbehörde (KEWR) hat den Erdgaspreis für Februar auf 124,34 Lewa pro MWh festgelegt , ohne Preise für Zugang, Transport, Verbrauchs- und Mehrwertsteuer.  Der bestätigte Preis ist um 31 Prozent niedriger als im..

veröffentlicht am 01.02.23 um 19:17