Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Kein Optimismus über Langlebigkeit der neuen Regierung

Ein Drittel der Bulgaren geht davon aus, dass die neue Regierung höchstens ein halbes Jahr bis zu den Kommunalwahlen durchhält. Das belegt eine vom Bulgarischen Nationalen Fernsehen BNT in Auftrag gegebene Expressumfrage der Meinungsforschungsagentur „Alpha Research“.

29 Prozent der Befragten glauben, dass die Regierung ein Jahr überleben wird. 16 Prozent sind überzeugt, dass Nikolaj Denkow und Maria Gabriel 18 Monate oder jeweils eine volle Amtszeit von 9 Monaten durchhalten können. 8 Prozent erwarten, dass das Kabinett länger als eineinhalb Jahre regieren wird. Weitere 14 Prozent können die Langlebigkeit der regulären Regierung nicht einschätzen.

53 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass das Kabinett Denkow-Gabriel mit Konflikten arbeiten wird, 31 Prozent gehen davon aus, dass es einvernehmlich arbeiten wird, 16 Prozent haben keine Meinung.

mehr aus dieser Rubrik…

Premierminister mit positiver Bilanz für die ersten sechs Monate seiner Amtszeit

Die Inflation ist auf das Niveau vor dem Ukraine-Krieg gesunken. Im Oktober 2021 lag sie bei 6 % und in diesem Oktober bei 5,8 %, sagte Premierminister Nikolai Denkow vor der heutigen Regierungssitzung. "Wir haben Maßnahmen eingeführt, die die..

veröffentlicht am 06.12.23 um 11:42

51% der Bulgaren sind bereit, für das Europäische Parlament zu stimmen

Laut einer Umfrage von Eurobarometer, in Auftrag gegeben vom Europäischen Parlament, sind 72 % der EU-Bürger und 57 % der Bulgaren der Meinung, dass ihr Land von der Zugehörigkeit zur Gemeinschaft profitiert. Für 61 % der EU-Bürger und 48 % der Bulgaren..

veröffentlicht am 06.12.23 um 11:28

Bulgarische Banken arbeiten für Beitritt zum Euro

Am Tag des Bankiers, dem 6. Dezember, beglückwünschte der Gouverneur der Bulgarischen Nationalbank (BNB) Dimitar Radew alle Bankangestellten und stellte fest, dass der Bankensektor sich in einem sehr guten Zustand befindet und ein Schlüsselfaktor für die..

veröffentlicht am 06.12.23 um 10:35