Резултати : nach Autor Silvia Petrowa

Fotocollage: Silvia Petrowa

Über Ausländer, die Bulgarisch als Zweitsprache erlernen

Laut Zahlen des Instituts für bulgarische Sprache der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften sprechen 15 Millionen Menschen weltweit unsere Muttersprache. Am Vorabend des Tages der bulgarischen Aufklärung und Kultur und des slawischen..

23.05.17 11:57 |

Die Preise „Heroes“ – wenn man sein Bestes gibt

Die größte Internet-Plattform für Freiwilligentätigkeit TimeHeroes hat gestern auf einer speziellen Zeremonie im Raum für moderne Kunst DNK in Sofia zum ersten Mal die Preise „Heroes“ verliehen. Damit will sie Menschen und Organisationen mit wesentlichen..

15.05.17 09:15 |

„Jumpido“ – Mathematik auf „bewegte“ Weise vermitteln

Schüler, die mit Ungeduld auf die nächste Mathematik-Stunde warten. Das ist durchaus möglich, vorausgesetzt man verwendet das Lehrsystem „Jumpido“, das von Nikola Kossew und den Brüdern Kyrill und Diljan Russew erarbeitet wurde. Was steckt..

04.04.17 15:54 |

EnhanCV – eine Hilfe für Arbeitgeber und Arbeitsuchende

Als Wolen Walkow im dritten Studienjahr war, reiste er im Rahmen des Förderprogramms der Europäischen Union „Erasmus“ zu einem Semester nach Deutschland. Dort bot sich ihm die Möglichkeit, ein weiteres Semester zu bleiben, jedoch ohne Stipendium...

14.03.17 14:08 |
Fotocollage: Silvia Petrowa

Bulgarische Softwarebranche verzeichnet spürbaren Aufschwung

Die Softwarebranche ist innerhalb der IT-Industrie Bulgariens am erfolgreichsten. Ein deutlicher Aufschwung konnte vor allem in den letzten zehn Jahren, seit Bulgarien Mitglied der Europäischen Union ist, erzielt werden. Das weisen die Angaben des..

08.02.17 13:55 |

Wohltätigkeitsaktion schenkt Sportschülern innovatives Wohnheim

Dieser Tage wurde der Sportschule „Neofit Rilski“ in Sofia eine Schenkung gemacht. Es handelt sich nicht um Geld oder Sportgeräte, nein – es ist ein ganzes Wohnheim. Und das Besondere daran ist, dass es aus ausgedienten Seefracht-Containern..

05.12.16 13:33 |

Neue Technologien helfen Kindern, schaden ihnen aber auch

Die Kinder von heute wachsen eher im virtuellen Raum auf, der sie maßgeblich formt. Doch er bietet nicht nur viele Informationen. Wie alle Dinge hat auch Internet seine Schattenseiten. Die Heranwachsenden, aber auch ihre Eltern müssen auf die Gefahren..

01.12.16 15:50 |

Die Erfinder des 21. Jahrhunderts sind unermüdliche Schöpfer

In unserer sich rasant entwickelnden Welt spielen Innovationen eine Schlüsselrolle. Auch Bulgarien kann in dieser Hinsicht auf die Erfolge seiner Wissenschaftler und Erfinder stolz sein, auch wenn viele von ihnen im Ausland arbeiten. Die..

25.11.16 16:55 |

Die „Nacht der Reklame-Fresser“ – wenn Werbespots zum Film werden

Heute hat er über 800.000 Werbespots in seiner Sammlung. Begonnen hat alles vor mehr als 40 Jahren, als der Franzose Jean Marie Boursicot die ersten Spots zusammentrug, um sie auf der großen Leinwand zu zeigen. Zunächst bemerkte ihn niemand. Nach..

18.11.16 14:20 |

Wie ist es um das Potential der bulgarischen Modeindustrie bestellt?

Die Jungdesignerin und Modeexpertin Iren Dikowa hat an einer renommierten Universität in Mailand Innendesign studiert. Seit ihrer Rückkehr nach Bulgarien befasst sie sich mit Interieur-Projekten, Dekor, Bühnenbild und Mode. Iren Dikowa hat das..

09.11.16 15:14 |