Sendung auf Deutsch

author: Albena Besowska

Nedjalka Simeonowa – das Wunderkind, das Weltstar wurde

Nedjalka Simeonowa wurde am 2. Dezember 1901 in Haskowo geboren. Anfangs hat ihr Vater ihr Interesse an der Musik nicht unterstützt. Als er aber eines Tages erlebte, wie das kleine Mädchen Melodien auf der Geige seines Bruders spielte, begann er es..

02.12.21 09:50 |
Ikone des Apostels Andreas

Am Tag des Apostels Andreas beginnen die Winterfeste

Am letzten Tag im November wird der Andreastag begangen, der in den Volkstraditionen die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage einleitet. Viele der Rituale, die mit diesem Datum verbunden sind, werden noch heute vollführt. Unsere Vorfahren meinten,..

30.11.21 07:00 |

„Du bist nicht…“ von Delja

Delja Haralampiewa ist eine Pop-Sängerin, Schauspielerin und Autorin mehrerer Lieder, die sie selbst interpretiert. Eines davon, „Du bist nicht…“, gehört seit Monaten zu den Top 20 für bulgarische Pop- und Rockmusik des Bulgarischen Nationalen..

29.11.21 12:35 |

Das Leben als Wunder (Monster) – Monodrama mit Diana Dafowa

Diana Dafowa ist dem Publikum von ihren groß angelegten Projekten her bekannt, die die Sängerin in Bulgarien, aber auch in anderen Ländern Europas sowie den USA realisiert. Gleichzeitig damit nimmt sie an Wohltätigkeits- und Umweltschutzaktionen..

23.11.21 09:20 |

Kamelia Todorowas Rückblick auf ihren „bunten“ kreativen Weg

„Meine Stimme“ ist eine musikalische Darbietung, in der Kamelia Todorowa Erinnerungen an Erfolge und Misserfolge, glückliche und weniger glückliche Momente in ihrer Karriere teilt. Am 22. November wird unsere berühmte Sängerin im Theater „Asarjan“..

22.11.21 16:02 |

Die Bigband von BNR präsentiert Musik von Michail Jossifow

Am 18. November findet im Studio Eins des Bulgarischen Nationalen Rundfunks ein Konzert der Big Band des BNR statt. Dirigent ist diesmal Michail Jossifow – ein brillanter Trompeter, Komponist, Mitglied und Leiter verschiedener Jazzformationen und..

18.11.21 12:11 |

Ema Crowns „Spur“

Zum Abschluss des Sommers präsentiert Emma Crown den von ihr komponierten neuen Song " Spur“. Dafür wurde sie vom Gedicht „Irini“ von Mira Dojtschinowa inspiriert. Das Arrangement stammt von Sto j an Bo sow , mit dem die Sängerin..

17.11.21 14:39 |

„Vanille“ – ein erneuerter Song des Grafen

Vor wenigen Tagen stellte Wladimir Ampow, genannt „der Graf“, seinen Titel „Vanille“ vor, an dem sich der in Bulgarien geborene Geiger Vesko Eschkenazy, langjähriger Konzertmeister des Königlichen Concertgebouw-Orchesters in Amsterdam,..

16.11.21 09:20 |
Wassil Najdenow und Bogdana Karadotschewa

Die Protestlieder – auch 32 Jahre nach der Wende immer noch aktuell

„Wie lange werden wir so verharren? Wie lange noch? Gott, zeige Bulgarien einen Weg, gib ihm Licht und Freiheit!“ wurde im „Gebet für Bulgarien“, eines der so genannten Protestlieder am 10. November 1989 und in den Jahren danach gesungen. Es war auf..

10.11.21 13:23 |

110 Jahre seit der Geburt von Josif Zankow

Mit dem Namen von Josif Zankow werden die ersten Seiten in der Geschichte der Unterhaltungsmusik in unserem Land, die ersten nationalen Basketballmannschaften (Männer und Frauen) und die ersten in Bulgarien produzierten Schallplatten in Verbindung..

07.11.21 07:25 |