Резултати : nach Autor Albena Besowska

Nikosia, 22. April 2020, eine ältere Frau geht an der Statue der Göttin Athene vorbei

Volksliedsänger Dobrin Dobrew: Menschen auf Zypern halten Regierungsmaßnahmen ein

„Grüße aus dem sonnigen Zypern! Hier ist das Wetter herrlich und es ist wirklich schade, dass wir alle zu Hause bleiben müssen, aber es geht nicht anders – wir müssen Disziplin halten!“ Das sagte uns der bulgarische Volksliedsänger Dobrin Dobrew,..

26.04.20 07:00 |

Stefan Waldobrew: Weniger wollen, damit wir mehr haben

Stefan Waldobrew (geschrieben auch Valdobrev) ist ein Schauspieler, Sänger, Bandleader („Die üblichen Verdächtigen“) und überhaupt ein äußerst aktiver und gleichzeitig vielbeschäftigter Mensch – zumindest war es das bis zum 13. März. Wie alle..

24.04.20 09:34 |

Alexandrina Pendatchanska: „Es ist an der Zeit, dass das Licht vollends unsere Seelen erhellt“

Die international anerkannte bulgarische Opernprima Alexandrina Pendatchanska (mit Künstlernamen Alex Penda) ist seit Jahren als freischaffende Sängerin tätig und fühlt sich auf den bedeutendsten Opernbühnen weltweit wie zu Hause. Die Musikkritik..

20.04.20 07:00 |

Vesko Eschkenazy aus seinem Zuhause in Amsterdam:

Der bulgarische Geiger Vesko Eschkenazy , langjähriger Konzertmeister des Königlichen Konzertgebäudes Concertgebouw in Amsterdam , überrascht immer wieder die Musikfans über die sozialen Netzwerke. Im März musste er anlässlich seines 50...

15.04.20 17:26 |

„Master of Art“ in zwei Formaten – eines online

Jeder, der zumindest einen Teil des Programms „Master of Art“ verfolgt hat, hatte die Gelegenheit, in den Genuss einiger der weltweit besten Dokumentarfilme zu kommen. Das ist ein Fakt, der dieses Festival zu einem der beliebtesten und meist..

09.04.20 11:22 |

Klavierduo Genova & Dimitrov spielen Rachmaninow ein

„ Es ist einfach phantastisch! Diese Musik braucht echte Virtuosen. Genova & Dimitrov sind die absolut richtigen Interpreten, die diese Aufnahmen in eine wahre Liebesgeschichte verwandelt haben. Man kann es an jedem einzelnen Ton hören. Buntes..

26.03.20 17:54 |

Ugro-finnische und bulgarische Folklore im Album „Nani“ von Emmi Kujanpää

Unsere Kindheit bestimmt unser weiteres Leben. Diese Weisheit gilt mit Sicherheit für Emmi Kujanpää , die einen Teil der Musikkultur Kareliens, von wo die Eltern ihrer Mutter stammen, in sich trägt. Was das Interesse der jungen Finnin gegenüber..

22.03.20 11:45 |

Kinderchor des BNR feiert seinen 60. Geburtstag

„Das Festkonzert anlässlich des Jahrestages des Kinderchores des Bulgarischen Nationalen Rundfunks wurde verschoben. Wir wollen aber dennoch zusammen sein, nämlich gedanklich – jetzige und ehemalige Chormitglieder in Bulgarien und auf der Welt...

21.03.20 06:00 |

Peyo Peev – ein Virtuose auf der Fiedel über sein zweites Album

„Sreschti“ (zu Deutsch „Treffen“) nennt sich das zweite selbständige Album von Peyo Peev, der als virtuoser Fiedelspieler zu den Solisten des Volksmusikorchesters des Bulgarischen Nationalen Rundfunks gehört. Er wird zu den interessantesten und..

19.03.20 12:14 |

Orchester „Dianopolis“ – Kulturschatz einer Kleinstadt

„Dianopolis“ lautet der antike Name der heutigen Stadt Jambol. Der römische Kaiser Diokletian gründete sie im Jahre 293, weil ihm bei einem Besuch die hiesige Landschaft überaus gut gefiel. Zu Beginn hieß die Stadt „Diospolis“, wurde aber mehrmals..

12.03.20 14:30 |