Sendung auf Deutsch

Резултати : nach Autor Weneta Pawlowa

Houben Tcherkelov überdenkt Vergangenheit und Gegenwart mittels alten Bildern und Geldscheinen

Bis zum 11. März kann in der bulgarischen Hauptstadt Sofia eine Ausstellung des in den USA lebenden und arbeitenden bulgarischen Malers Houben Tcherkelov gesehen werden. Sie ist seine erste Exposition nach 18 Jahren und steht unter der..

12.02.18 13:20 |

Der Aufstand von Kresna-Raslog: ein heldenhaftes Aufbegehren nach Vereinigung, Freiheit und Menschenrechten

In diesem Jahr wird der 140. Jahrestag des Kresna-Raslog-Aufstandes in Pirin-Mazedonien (heute Region Blagoewgrad) begangen. Er ist der erste Versuch der Bulgaren, die außerhalb der Grenzen des neugegründeten Landes geblieben waren, die..

10.02.18 09:05 |

Fotografen zeigen in Rom Kolorit bulgarischer Traditionen

In der italienischen Hauptstadt Rom ist derzeit die Ausstellung „Alte Traditionen und Bräuche Bulgariens“ zu sehen, die Teil der Veranstaltungen im Rahmen der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft ist. Die Galerie „Luce“ zeigt 30 Fotografien,..

06.02.18 14:59 |
Szene aus dem Film „Ága“

Am Vorabend von Sofia Film Fest

Sofia – Europäische Sporthauptstadt 2018, Austragungsort der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft und auch Gastgeber der 22. Ausgabe von Sofia Film Festvom 7. bis zum 29. März. „Eine große Ehre für Bulgarien“, meinte der Direktor von Sofia Film..

02.02.18 18:39 |
Detschko Usunow, „Selbstbildnis mit Heiligen“

Über die Ikonen und ihre Symbole in der bulgarischen Kunst

In der Stadtgalerie Sofia ist bis zum 4. Februar eine Ausstellung zu sehen, die unter dem Motto „Symbol und Gestalt in der modernen   bulgarischen Kunst“ läuft. Der Grundgedanke der Exposition, die aus mehr als 100 Werken besteht, dreht sich um die..

10.01.18 16:20 |

Bulgarien verneigt sich vor dem Andenken Hristo Botews

Bulgarien begeht feierlich den 170. Geburtstag des genialen Poeten und Revolutionärs Hristo Botew, einer der am meisten verehrten bulgarischen Nationalhelden. Hristo Botew fiel während des Aprilaufstandes gegen die türkische Fremdherrschaft..

08.01.18 16:22 |

Galerie „Arte“ stellt Werke dreier angesehener bulgarischer Malerinnen vor

Die hauptstädtische Galerie „Arte“ zeigt bis zum 14. Juni Arbeiten dreier angesehener bulgarischer Malerinnen – die Rede ist von Olga Walnarowa, Elsa Goewa und Maria Stolarowa. Die Exposition ist die erste einer Reihe, die das Schaffen von..

06.06.17 14:50 |

Prof. Valeria Fol: „Die Kultur der alten Thraker ist in Bulgarien allgegenwärtig“

In diesem Jahr begeht das Zentrum für Thrakologie „Prof. Alexander Fol“, das Teil des Instituts für Balkanistik der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften ist, sein 45jähriges Bestehen. Wir nahmen den Jahrestag zum Anlass und unterhielten uns mit..

29.05.17 09:10 |

Polytechnisches Museum Sofia begeht sein 60jähriges Bestehen

In diesem Jahr begeht das Nationale Polytechnische Museum in Sofia sein 60jähriges Bestehen. Über die Geschichte des Museums erzählte uns seine Hauptkuratorin Ljubow Filipowa Folgendes: „ Zu den wichtigsten Mitbegründern des Museums gehört..

17.05.17 13:04 |

Auf den Spuren der Künstlercafés des Sozialismus

In den Kulturzentren, wie Paris, Wien, Madrid, New York und Prag sind bis heute etliche Cafés erhalten, in denen sich über viele Jahrzehnte hindurch Intellektuelle und Künstler getroffen haben und weiterhin noch treffen. Wie ist es um die..

10.05.17 14:27 |