Sendung auf Deutsch

Резултати : nach Autor Weneta Pawlowa

Tage des Designs und der Mode an der Neuen Bulgarischen Universität

Die Neue Bulgarische Universität in Sofia veranstaltet in diesem Monat Tage des künstlerischen Designs und der Mode. Die Studenten bekommen die Möglichkeit, ihre Ideen einem breiteren Publikum vorzustellen. Die Tage sind angefüllt mit Revuen,..

05.05.17 13:35 |

Nadeschda Slawowa: „Unsere jungen Animationskünstler erkämpfen sich Spitzenpositionen“

In dieser Woche ist die Hauptstadt Sofia Gastgeber der 8. Ausgabe des Internationalen Trickfilmfestivals „Goldener Schembart“. Die einzelnen Veranstaltungen finden im „City Mark Art Center“ und der Nationalen Kunstakademie statt. Insgesamt 1.117..

02.05.17 14:59 |

Nicht gezeigte Landschaftsbilder von Boris Denew

Bis zum 26. Mai ist in der Sofioter Galerie „Loran“ eine Ausstellung des talentierten bulgarischen Landschaftsbildners Boris Denew zu sehen. Er sagte einst, um ein gutes Landschaftsbild zu machen, müsse er zuerst eine tiefe Gefühlsregung..

25.04.17 14:34 |

Der Schatz von Nagyszentmiklós in Bulgarien

Im Nationalen Archäologiemuseum in Sofia können zwei neue Ausstellungen bewundert werden. In der einen wird Bulgarien aus der Zeit vor der Annahme des Christentums Mitte des 9. Jahrhunderts vorgestellt und die andere zeigt den berühmten Schatz von..

18.04.17 14:34 |
„Der Führer”

Mythische Wege in der Welt der Kleinplastik

Eine interessante Ausstellung voller Botschaften ist dieser Tage in der Sofioter Galerie „Nuance“ zu sehen. Ihr Schöpfer – Dozent Kiril Mateew von der Kunstakademie – hat sie "...unterwegs" genannt. Die Ausstellung zeigt Skulpturen und..

11.04.17 15:54 |

Kliment von Ochrid legt vor über einem Jahrtausend den Grundstein der bulgarischen Literatur

Im vergangenen Jahr jährte sich der Todestag des heiligen Kliment von Ochrid zum 1.100. Mal. Er gilt als der wohl bedeutendste Schüler der heiligen Brüder Kyrill und Method. Jüngst wurde im Geschichtsmuseum der Stadt Sofia ein Buch vorgestellt,..

06.04.17 13:56 |
„Ein regnerischer Tag in Paris”

Iwan Stratiew: "In Paris sollte man nicht an seinem alten Stil festhalten"

Unter dem Motto „Aus Paris in Paris“ wurde in der gleichnamigen Galerie in Sofia eine Ausstellung des namhaften bulgarischen Malers Iwan Stratiew eröffnet. Sie ist das Ergebnis seines zweimonatigen Aufenthalts in den Ateliers der bulgarischen..

31.03.17 16:02 |

Georgi Schelesarow – der fast vergessene Maler

Die Stadtgalerie Sofia hat ihre jüngste Ausstellung dem bulgarischen Maler Georgi Schelesarow gewidmet. Anlass ist der 120. Jahrestag seiner Geburt. Die Exposition versucht, das vielfältige Werk des heute fast in Vergessenheit geratenen Künstlers..

23.03.17 16:13 |

Hünen-Hügel – ein Ort Jahrtausende alter Geschichte

Unter den bereits seit vielen Jahrzehnten erforschten archäologischen Objekten in Bulgarien ist der sogenannte Hünen-Hügel – 8 Kilometer von der südbulgarischen Stadt Pasardschik entfernt. Bereits bei den ersten Grabungen 1939 stellte sich heraus,..

22.03.17 16:44 |

Goldenes Jahr für die bulgarischen Archäologen

Im Nationalen archäologischen Museum wurde die neueste Ausstellung mit den interessantesten Funden der vergangenen Grabungssaison eröffnet. Es ist übrigens die 10. Exposition dieser Art und die Hauptstädter und Besucher Sofias sind auch diesmal..

20.02.17 13:24 |