Sendung auf Deutsch

Резултати : nach Autor Weneta Pawlowa

Bulgariens Kultur in der EU – zehn Jahre später

Seit dem EU-Beitritt Bulgariens sind mittlerweile zehn Jahre vergangen. Was hat sich in dieser Zeit im Bereich der Kultur getan? Wenzislaw Welew, Leiter der Abteilung „Immaterielles Kulturerbe“ beim Kulturministerium hebt als positiv hervor, dass..

29.01.17 12:15 |

„Der Geist der Aquarelle“ geht in Bulgarien um

In diesem Mont zeigt die hauptstädtische Galerie „Rajko Alexiew“ eine umfangreiche Ausstellung unter dem Motto „Der Geist der Aquarelle“. Vorgestellt werden die Arbeiten der Internationalen Triennale für Aquarellkunst, die zum ersten Mal im Sommer..

18.01.17 16:54 |

Die bulgarische Filmindustrie in der europäischen Kinolandschaft

Am 13. Januar begehen wir traditionsgemäß den Tag des bulgarischen Kinos. Und 2017 feiern wir auch das zehnjährige Jubiläum seit dem EU-Beitritt Bulgariens. Was sich in der Kinokunst in dieser Zeit getan hat, erfahren wir von Prof. Boschidar..

14.01.17 11:35 |

Archäologische Suche nach den ersten Indoeuropäern

Der Bau der Gastrasse, die in Südbulgarien zur benachbarten Türkei führt, stellt weniger die Ingenieure vor Herausforderungen, als vielmehr die Archäologen, die mit Rettungsgrabungen alle Hände voll zu tun haben. Seit fast zwei Jahren erforscht..

07.01.17 10:50 |

Die Welt der Trachtenstickereien im Nationalen Geschichtsmuseum ausgestellt

Im Nationalen Geschichtsmuseum in Sofia wurde jüngst eine Ausstellung unter dem Motto „Das umschöpfte Geschöpfte“ eröffnet. Gezeigt werden bulgarische Stickereien, Trachten und Folkloreschmuck, jedoch auf ungewöhnliche Weise – getragen werden sie..

05.01.17 16:16 |
Portraits von General Nikola Bakardschiew und dessen Ehefrau, Boris Mitow

Galerie „Nuance“ lädt zu einer emotionsgeladenen Zeitreise ein

Bis zum 7. Februar 2017 ist in der Sofioter Kunstgalerie „Nuance“ eine interessante Ausstellung mit Werken von Klassikern und Gegenwartskünstlern unterschiedlicher Generationen zu sehen. Das Team der Malerin und Galeristin Lilli Wladimirowa lädt..

29.12.16 15:12 |

Der Heilpraktiker Petar Dimkow – ein Kämpfer an mehreren Fronten

Am 19. Dezember wäre der namhafte bulgarische Heilpraktiker Petar Dimkow 130 Jahre alt geworden. Das Schicksal hat ihn reich beschenkt – mit der Gabe zu helfen. Er wächst in der Familie eines Priesters und einer bekannten Quacksalberin auf. 1899..

22.12.16 12:05 |

„Jonathan – ein Stück über Adoptierte“

Am 7. und 8. Dezember wurde im Zentrum für Kultur und Debatten, dem „Roten Haus“ in Sofia, das Stück „Jonathan – ein Stück über Adoptierte“ uraufgeführt. Es handelt sich dabei um das zweite soziale Projekt der Plattform für Dokumentarfilme W/HOD,..

09.12.16 12:57 |

Bulgarien im Ersten Weltkrieg – 1916

In den Sälen des Nationalmuseums für Militärgeschichte in Sofia ist derzeit eine Ausstellung zu sehen, die dem Ersten Weltkrieg gewidmet ist. Unter dem Motto „1916 – Siege und Entbehrungen“ wird die Teilnahme Bulgariens an den Kämpfen vor genau 100..

08.12.16 15:18 |

„Lichtbrücken“ – eine Ausstellung mit Werken von Valchan Petrov und Exponaten aus dem Nationalen Geschichtsmuseum

Im Nationalen Geschichtsmuseum in Sofia ist bis Neujahr eine wunderbare Ausstellung zu sehen, die unter dem Motto „Lichtbrücken“ läuft. Darin werden über 50 Werke des namhaften bulgarischen Malers Valchan Petrov und wertvolle Exponate aus dem..

29.11.16 15:54 |