Sendung auf Deutsch

Parlamentswahlen in Bulgarien

Am 11. Juli 2021 finden in Bulgarien die Wahlen für die 46. Volksversammlung des Landes statt. Sie finden hier alle Nachrichten, Kommentare und Analysen zum Thema sowie interessante Momente aus der Geschichte der Parlamentswahlen in Bulgarien. 

Das politische Bild nach der vorgezogenen Parlamentsabstimmung

„Der Weg für einen Regierungswechsel in Bulgarien ist offen“. So kommentierte der Journalist Iwan Garelow das Abstimmungsergebnis, bei dem der Unterschied zwischen der ersten und der zweiten parlamentarischen Kraft äußerst gering ist – weniger als..

veröffentlicht am 12.07.21 um 15:23

Wahlergebnisse nach 98.92%iger Auszählung der Protokolle

Sechs Parteien und Koalitionen werden  nach den vorgezogenen Parlamentswahlen am 11. Juli das neue 46. Parlament Bulgariens bilden. Nach Angaben der Zentralen Wahlkommission vom 12.07.2021 um 13:30 Uhr nach bearbeiteten 98,92 % der Wahlprotokolle, ergibt..

veröffentlicht am 12.07.21 um 15:22

Gallup: 100.000 Wählerstimmen mehr für „Es gibt ein solches Volk“

Die Partei "Es gibt ein solches Volk“ hat bei den Parlamentswahlen am 11. Juli im Vergleich zur vorangegangenen Wahl im April 100.000 neue Wähler hinzugewonnen. Die zusätzlichen Stimmen stammen aus den Reihen der GERB-SDS und BSP, sowie von Wählern, die..

veröffentlicht am 12.07.21 um 15:13

Wahlsieg für „Es gibt ein solches Volk“ in Großbritannien und Deutschland

In Großbritannien liegen bereits die ersten Abstimmungsergebnisse vor und sie zeigen in den 135 Wahlkreisen einen überzeugenden Sieg der Partei "Es gibt so ein Volk". Der BNR-Korrespondent Wesselin Paunow informierte aus London, dass die Partei von Slawi..

veröffentlicht am 12.07.21 um 13:39

„Es gibt ein solches Volk“ unterbreitet Expertenregierung

„Es gibt ein solches Volk“ werde keine Koalitionen eingehen, sondern dem Parlament eine aus Experten bestehende Regierung vorschlagen. Das erklärte der Parteichef Slawi Trifonow. „Eine Koalition mit GERB, DPS und BSP werde es nicht geben. Da die..

veröffentlicht am 12.07.21 um 13:24

Stimmen der Auslandsbulgaren werden Wahlausgang bestimmen

Die Abstimmung der Bulgaren, die im Ausland von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben, wird sich entscheidend auf den Ausgang der Parlamentswahlen vom 11. Juli auswirken. Laut den Angaben, die die Zentrale Wahlkommission auf ihrer Seite..

veröffentlicht am 12.07.21 um 08:54

Vorläufiges Wahlergebnis: GERB-SDS gewinnt Parlamentswahlen

Nach den Parlamentswahlen am 11. Juli in Bulgarien werden voraussichtlich 6 Parteien und Koalitionen die 46. Volksversammlung bilden. Noch besteht ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den zwei Formationen, die die ersten beiden Plätze belegen...

aktualisiert am 12.07.21 um 08:10

Maschinenwahl sorgt für schnelle Bearbeitung von Wahlprotokollen

Die Bearbeitung der Protokolle der Wahlen in der Arena Armeez in Sofia laufe zügig und ohne Spannung, teilte die BNR-Reporterin Rumjana Wassilewa mit. Die Bearbeitung eines Protokolls durch die Wahlkommissionen dauert 5-6 Minuten. Pro Stunde werden ca. 100..

veröffentlicht am 12.07.21 um 00:32

Demokratisches Bulgarien: Parteien der Veränderung müssen Kabinett bilden

Das neue Parlament muss ein Kabinett bilden, erklärte Hristo Iwanow, Co-Vorsitzender von Demokratisches Bulgariens, das nach vorläufigen Ergebnissen der Parlamentswahlen auf Platz vier liegt. In einem Interview für bTV sagte er, dass eine der wichtigsten..

veröffentlicht am 11.07.21 um 23:56

„Erhebe dich! Fratzen raus“: Wir werden für Kabinettsbildung arbeiten

Die Bürgerplattform „Erhebe dich! Fratzen raus“, die laut Prognosen die sechste Parlamentskraft ist, will jede Bemühung um die Bildung eines neuen Kabinetts unterstützen, das sich für die Veränderung in Bulgarien einsetzen wird. Das sagte für den BNR..

veröffentlicht am 11.07.21 um 23:47