Sendung auf Deutsch

Parlamentswahlen in Bulgarien

Am 11. Juli 2021 finden in Bulgarien die Wahlen für die 46. Volksversammlung des Landes statt. Sie finden hier alle Nachrichten, Kommentare und Analysen zum Thema sowie interessante Momente aus der Geschichte der Parlamentswahlen in Bulgarien. 

Vorläufiges Wahlergebnis: GERB-SDS gewinnt Parlamentswahlen

Nach den Parlamentswahlen am 11. Juli in Bulgarien werden voraussichtlich 6 Parteien und Koalitionen die 46. Volksversammlung bilden. Noch besteht ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den zwei Formationen, die die ersten beiden Plätze belegen...

aktualisiert am 12.07.21 um 08:10

Maschinenwahl sorgt für schnelle Bearbeitung von Wahlprotokollen

Die Bearbeitung der Protokolle der Wahlen in der Arena Armeez in Sofia laufe zügig und ohne Spannung, teilte die BNR-Reporterin Rumjana Wassilewa mit. Die Bearbeitung eines Protokolls durch die Wahlkommissionen dauert 5-6 Minuten. Pro Stunde werden ca. 100..

veröffentlicht am 12.07.21 um 00:32

Demokratisches Bulgarien: Parteien der Veränderung müssen Kabinett bilden

Das neue Parlament muss ein Kabinett bilden, erklärte Hristo Iwanow, Co-Vorsitzender von Demokratisches Bulgariens, das nach vorläufigen Ergebnissen der Parlamentswahlen auf Platz vier liegt. In einem Interview für bTV sagte er, dass eine der wichtigsten..

veröffentlicht am 11.07.21 um 23:56

„Erhebe dich! Fratzen raus“: Wir werden für Kabinettsbildung arbeiten

Die Bürgerplattform „Erhebe dich! Fratzen raus“, die laut Prognosen die sechste Parlamentskraft ist, will jede Bemühung um die Bildung eines neuen Kabinetts unterstützen, das sich für die Veränderung in Bulgarien einsetzen wird. Das sagte für den BNR..

veröffentlicht am 11.07.21 um 23:47

In den USA endet der Wahltag zuletzt

In den Vereinigten Staaten gibt es 58 Wahllokale, in 13 von ihnen wird maschinell abgestimmt. Die ersten Wahllokale wurden an der Ostküste um 14:00 Uhr bulgarischer Zeit eröffnet wurden. In Kalifornien, Arizona und Nevada begann der Wahltag später und..

veröffentlicht am 11.07.21 um 23:25

Toschko Jordanow: Votum im Ausland wird „Es gibt ein solches Volk“ zum Wahlsieger machen

In einem Kommentar nach dem Ende des Wahltages sagte der stellvertretende Vorsitzende von „Es gibt ein solches Volk“, Toschko Jordanow, im Parteifernsehen "7/8" voraus, dass die Stimmen aus dem Ausland die Formation an die erste Stelle rücken werden. Ihm..

veröffentlicht am 11.07.21 um 22:43

GERB prognostiziert Regierung ohne politische Verantwortung

Bulgarien werde von einer Regierung regiert werden, die keine Verantwortung tragen könne, prognostiziert Toma Bikow von GERB auf einer Pressekonferenz. Das war der erste Kommentar der Ex-Regierungspartei nach den Wahlen. Laut Bikow werde das nächste..

veröffentlicht am 11.07.21 um 22:34

Parallelauszählung von Gallup: Es gibt ein solches Volk überholt GERB

Die Parallelauszählung von 100% der Stimmen ergeben folgendes Bild: “Es gibt ein solches Volk“: 23.2% oder 61 Parlamentssitze; GERB-SDS - 22.9% oder 61 Parlamentssitze;   BSP für Bulgarien: 14.2% oder Parlamentssitze;   Demokratisches Bulgarien: 13.2%..

veröffentlicht am 11.07.21 um 22:25

BSP: Wir haben mehr erwartet

Die BSP bestätigt das Ergebnis der Parlamentswahlen von April. Aufgrund ihrer aktiven Wahlkampagne haben die Sozialisten mehr erwartet, erklärte die Vorsitzende der BSP, Kornelia Ninowa, auf einem Briefing. Ihrer Meinung nach seien viele der älteren..

veröffentlicht am 11.07.21 um 22:11

Bulgarische Patrioten ohne Kommentar zu vorläufigen Wahlergebnissen

Die Koalition "Bulgarische Patrioten", bestehend aus WMRO, Wolja und NFSB, wollen zu den vorläufigen Abstimmungsergebnissen Schweigen bewahren. Der Europaabgeordnete Angel Dzhambaski, der in Warna an der Spitze der Wahlliste stand, erklärte, dass die..

veröffentlicht am 11.07.21 um 21:53