Podcast en français

Резултати : Auteur Vessela Vladkova

Für 'n Appel und 'n Ei

Wahltourismus, Stimmenkauf und Wahllotto – all das haben wir in den knapp 25 Jahren demokratischer Entwicklung Bulgariens schon gesehen. Dass Menschen busweise in bestimmte Wahllokale gekarrt werden, um das Kästchen für eine bestimmte Partei..

23.05.14 13:22 |

Der schweigsame Regierungschef

Misstrauensantrag hin oder her – auch der vierte Anlauf der Opposition wird scheitern. Daran zweifelt in Bulgarien niemand. Viel interessanter wird vermutlich die Debatte vor der Abstimmung im Parlament sein. Dann wird sich eventuell der..

18.05.14 10:25 |

Die eigenartigen Gepflogenheiten der bulgarischen Wahlen

Eine regierungs-, aber nicht unbedingt parteiunabhängige Stiftung hat die Registrierung als Wahlbeobachter für die EU-Wahl am 25. Mai geschafft. Die Wahl der 17 bulgarischen Europaabgeordneten werden von sage und schreibe 1000 freiwilligen Helfern der..

11.05.14 06:00 |

Die Qual der Wahl: Objektiv bleiben oder Kasse machen

Seit 1994 wird am 3. Mai auf die Verletzungen der Pressefreiheit aufmerksam gemacht. Bulgarien hat so seine Probleme mit diesem Thema – das Land rutscht seit Jahren in der Rangliste der Pressefreiheit ab, die von "Reporter ohne Grenzen" jährlich..

03.05.14 09:45 |

Bulgarien besser als Exportweltmeister Deutschland

Deutschland ist der wichtigste Exportmarkt für Bulgarien und seit Jahren ein strategisch wichtiger Investor. Deshalb gilt die jährliche Konjunkturumfrage der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer als richtungsgebend für Politiker und..

30.04.14 11:24 |

Portrait des bulgarischen Wählers

In einem Monat wählen rund 6,5 Millionen wahlberechtigte bulgarische Staatsbürger ihre 17 Europaabgeordnete. Der Wahlkampf läuft offiziell seit Freitag, inoffiziell seit den letzten Parlamentswahlen im Mai 2013. Wer zur Wahl steht, ist sicherlich eine..

27.04.14 10:15 |

Im Europawahlkampf dominieren innenpolitische Themen

Obwohl der Wahlkampf für die Europawahlen offiziell heute beginnt, läuft er bereits seit Monaten auf Hochtouren. Über die bevorstehende EU-Wahl sprach man bereits im vergangenen Sommer. Die politischen Beobachter hierzulande konnten angesichts der..

25.04.14 14:44 |

Bulgaria’s look at Europe

The campaign on the EP elections has been going on in this country for some time now, despite its official start as of today. The forthcoming vote was present as early as at the large-scale protests against the government of Plamen Oresharski last..

25.04.14 14:27 |

Les enjeux nationaux domineront les élections européennes

Même si la campagne des élections européennes 2014 s’ouvre aujourd’hui, en Bulgarie les enchères politiques battent son plein depuis déjà longtemps. La question du scrutin européen a été évoquée pour la première fois au moment des manifestations..

25.04.14 13:05 |

Peevski for EU

Le député Délyan Péevski est devenu de nouveau un sujet d’actualité. Pour mémoire, Délyan Péevski est un député du groupe parlementaire du Mouvement des droits et libertés qui convoitait la direction de l’Agence d’État à la sécurité nationale. Tout..

14.04.14 14:09 |