Steuer für Hauszustellung von Speisen sinkt auf 9 Prozent

Ab heute tritt der reduzierte Mehrwertsteuersatz für die Hauszustellung von Lebensmitteln in Kraft. Es werden 9 Prozent Steuern darauf enthoben anstatt 20 Prozent, die für die meisten Waren und Dienstleistungen im Land gelten. Das meldete unsere Reporterin Marta Mladenowa. Das ist die jüngste weitere Steuererleichterung für das Gaststättenwesen in diesem Jahr aufgrund der Covid-19-Krise. Einen niedrigeren Mehrwertsteuersatz gilt auch für eine Reihe anderer Branchen - zum Beispiel für Bücher, Windeln, Babynahrung sowie für Fitness-Studios, die derzeit geschlossen sind.

Още от Aktuelle Informationen