Gasverteilungszentrum fordert kommerzielle Lizenz für 35 Jahre

Die Energie- und Wasserregulierungskommission wird auf ihrer heutigen öffentlichen Sitzung um 10.00 Uhr Ortszeit die Lizenz für den „Gas Hub Balkan EAD“ erörtern, informiert die BTA. Das Unternehmen hat eine 35-jährige Lizenz für die "Organisation einer Börse für Erdgas" beantragt.

Gemäß dem vorgelegten Geschäftsplan für den Zeitraum 2020-2024 sieht der „Gas Hub Balkan“ vor, eine regionale Börsenplattform für den Handel mit Erdgas unter den Bedingungen des Wettbewerbs, der Transparenz und der Vermeidung von Diskriminierung bereitzustellen. Er will ein Umfeld für wettbewerbsfähige Börsenpreise für Verbraucher und Händler mit minimalen Risiken für die Börsenteilnehmer schaffen. 


Още от БНР уеб