Bulgarische Startups mit leichterem Zugang zu Kapital aus Deutschland und der Welt

Bulgarische Start-ups werden künftig aus Deutschland und der ganzen Welt einen schnelleren und einfacheren Zugang zu Kapital haben. Das wurde möglich, nachdem die Bulgarische Fondsbörse (BFB) Partner des Deutsche Börse Venture Network geworden ist.
Die deutsche Organisation bestehe aus 460 Risiko-Investoren aus 32 Ländern, informiert die BFB. Der bulgarische Partner soll durch kostenlose Evaluierung und Konsultation von Unternehmen, die potenzielle Mitglieder aus Bulgarien sind, als Brücke zum Netzwerk dienen.


Още от БНР уеб