Tatsächliche Zahl der Covid-19-Infizierten liegt deutlich höher

„Die Lage mit der Coron-Seuche ist unhaltbar. Die Zahl der neuen Fälle wird über 4.000 pro Tag erreichen. Und bis Ende des Monats werden die Krankenhäuser überfüllt sein“, sagte für den Fernsehsender Nova TV Ognjan Kuntschew, Mathematiker an der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften. Ihm zufolge werde es 15 bis 20 Tage dauern, bis neue Einschränkungsmaßnahmen die Situation stabilisieren können. „Die Maßnahmen müssen jedoch sehr drastisch ausfallen“, meinte Kuntschew.

Er ist der Ansicht, dass die Zahl der tatsächlich Infizierten viel höher liege, als die der registrierten Patienten mit Symptomen, da die Fälle ohne Symptome einer Erkrankung mindestens dreimal so hoch seien. „Das ist sehr heimtückisch, denn diese Menschen wissen nicht, dass sie krank sind, verbreiten aber das Virus weiter“, sagte er.


Подкасти от БНР