14 europäische Länder kommen auf die Liste der Länder in der roten Zone

Ab Dienstag, dem 23. November, werden Deutschland, Österreich, die Niederlande, Irland, Tschechien, Belgien, Ungarn, Dänemark, Island, Griechenland, Liechtenstein, Andorra, Polen und die Schweiz in die Liste der Länder in der roten Zone aufgenommen.

Moldawien wechselt von der roten in die orange Zone.

Finnland, Frankreich, Monaco und Portugal treten von der grünen und die orangefarbene Zone, lautet die heutige Anordnung des Gesundheitsminister Stojtscho Kazarow.

Подкасти от БНР