Ca. 4.700 Menschen in Bulgarien sind offiziell zweifach an Covid-19 erkrankt

Seit Ausbruch der Pandemie bis zum 11. Januar 2022 wurden in Bulgarien 787.178 Menschen mit Covid-19 diagnostiziert. Per 22. Dezember 2021 wurden zudem 4.692 Fälle einer erneuten Infektion registriert. Das teilte Gesundheitsministerin Prof. Assena Serbesowa von der Tribüne der Volksversammlung während der parlamentarischen Kontrolle am Freitag mit. Die Antiepidemiemaßnahmen in Bulgarien gehören zu liberalsten, sagte sie vor Journalisten. Es sei nicht geplant, die Liste der Lokalitäten zu erweitern, für die ein „Grünes Zertifikat“ notwendig ist. Prof. Serbesowa wies darauf hin, dass es noch keine Entscheidung gäbe, das „Grüne Zertifikat“für das Vorhandensein von Antikörpern aufzuheben, eine solche Möglichkeit werde aber diskutiert.

Още от Aktuelle Informationen