Neue Einreisebedingung für Kinder aus Ländern in der roten Zone

Ab heute müssen Kinder zwischen 12 und 18 Jahren, die aus einem Land nach Bulgarien einreise, das als rote Zone gekennzeichnet ist, ein Dokument für einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ist, lautet eine Anordnung der Gesundheitsministerin Prof. Assena Serbesowa. Falls die einreisenden Kinder kein solches Dokument besitzen, werden sie unter eine zehntägige Quarantäne gestellt, die mit einem negativen PCR-Test beendet werden kann, der innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft durchgeführt wird.

Die Liste der Länder nach Farbzonen wurde ebenfalls aktualisiert. Als Länder in der roten Zone gelten Österreich, Nordmazedonien, Serbien, die Türkei, Ungarn, Luxemburg, Israel, Kuwait, Grenada, Grönland, Katar, das Königreich Bahrain, die Libanesische Republik und die Kooperative Republik Guyana.
Още от Aktuelle Informationen