Wettervorhersage für das Wochenende

In den Morgenstunden des 29. Januar werden die Lufttemperaturen Tiefstwerte zwischen -6°C und -1°C erreichen; in den Hochebenen Westbulgariens wird die Quecksilbersäule sogar auf -9°C fallen; in Sofia und Umgebung um die -6°C.

Am Tage wird der mäßige Westwind für eine Auflockerung der Bewölkung zuerst im Süden sorgen, so dass es am Nachmittag bereits überall sonnig sein wird. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 3°C und 8°C annehmen; in Sofia etwas niedriger: um die 2°C.

In den Gebirgen des Landes bleibt es wechselhaft bewölk mit örtlich schwachen Schneefällen. Es werden mäßige Winde aus Richtung Nordwest wehen. Die Lufttemperaturen werden auf 1.200 Meter über dem Meeresspiegel einen Höchstwert von -6°C annehmen und auf 2.000 Meter nicht über -9°C hinausklettern.

Am Sontag bleibt es wechselhaft, jedoch fast niederschlagsfrei und mit einem Temperaturanstieg von 2°C bis 3°C.


Още от БНР уеб