Eмисия новини
от 04.00 часа

1. Mai – Internationaler Tag der Arbeit

Am 1. Mai begeht Bulgarien den Internationalen Tag der Arbeit. Das Problem mit der Länge des Arbeitstages und der Bezahlung der Arbeit sind in unserem Land nach wie vor relevant, unterstreichen die Gewerkschaften. Wie der Vorsitzende der KNSB, Plamen..

01.05.21 12:10 |
Dr. Radoswet Gornew

Dr. Radoswet Gornew: Es gibt keine Freiwilligenarbeit in der Medizin, die Verantwortlichkeiten und Risiken sind für alle gleich

Am 1. Mai, dem Internationalen Tag der Arbeit, wird oft über die Rechte der Arbeitnehmer, die angemessene Bezahlung und den wohlverdienten Urlaub gesprochen, die zumindest in den entwickelten Staaten ein wesentlicher Bestandteil der Grundsätze von..

01.05.21 09:15 |

Neue Einreiseregeln für Bulgarien ab 1. Mai

Ab dem 1. Mai ist die Einreise von Personen aus Indien, Bangladesch, Brasilien sowie Ländern und Gebieten in Afrika nach Bulgarien vorübergehend verboten. Ausnahmen bilden bulgarische Staatsbürger und Personen mit dem Status eines ständigen oder..

29.04.21 20:48 |

Regeln für Einreise nach Bulgarien sind konkurrenzfähig

Beim heutigen Treffen des zurückgetretenen Premiers Bojko Borissow und seiner Minister mit Vertretern der Tourismusbranche wurde klar, dass die Regierung morgen den epidemiologische Ausnahmezustand verlängern wird. Gesundheitsminister Prof...

27.04.21 14:01 |

Sonnenschirme und Strandliegen bleiben kostenlos

Die Regelung mit den kostenlosen Sonnenschirmen und Strandliegen aus dem letzten Jahr ist gut und funktioniert und wird auch in diesem Jahr angewendet. Dies erklärte die zurückgetretene stellvertretende Ministerpräsidentin Marijana Nikolowa..

15.04.21 13:02 |

Deutsche Reisebüros und Veranstalter über Epidemie-Maßnahmen in Bulgarien informiert

Das Tourismusministerium und die Bulgarische Industrie- und Handelskammer haben Deutschland ein Schreiben über die Antiepidemiemaßnahmen zur Sicherheit der in Bulgarien ankommenden Touristen zukommen lassen , informierte das Tourismusministerium...

09.04.21 12:44 |

Gewerkschaften setzten am 1. Mai Akzent auf Arbeitslosigkeit und Einkommen

Unter den Bedingungen der Krise, verursacht von der Corona-Seuche, bestehen die großen Herausforderungen, die vor den Gewerkschaftszentralen KNSB und „Podkrepa“ stehen, in der Arbeitslosigkeit und den Einkommen vor dem Hintergrund steigender Preise der..

01.05.20 14:46 |

Staatpräsident Radew beglückwünscht Bulgaren zum 1. Mai

In einer Grußansprache an die bulgarischen Staatsbürger anlässlich des Tags der Arbeit und Solidarität betonte Staatspräsident Rumen Radew, dass „der 1. Mai kein Geschenkt. sondern eine Errungenschaft der Arbeitenden“ ist. Radew verwies darauf, dass die..

01.05.20 10:37 |

1. Mai zum ersten Mal von zu Hause vermerkt

Zum ersten Mal in der Geschichte des Nationalen Tags der Arbeit und Solidarität wird er weltweit unter den Bedingungen einer Pandemie begangen. In Bulgarien gehört der 1. Mai zu den gesetzlichen Feiertagen. Falls die Ansammlung von Menschenmassen nicht..

01.05.20 09:30 |

1. Mai heute – findet der Tag der Arbeit zu seiner ursprünglichen Bedeutung zurück?

Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf – in Anlehnung an die Massendemonstration am 1. Mai 1856 in Australien, die ebenfalls den Achtstundentag forderte. Auch in..

01.05.20 06:05 |
Всички новини: днес | вчера