Eмисия новини
от 09.00 часа
Rumen Radew

Bulgarien legt im Juli seinen Wiederaufbauplan vor

Bulgariens Wiederaufbau- und Nachhaltigkeitsplan ist in Arbeit und wird im Juli in Brüssel vorgestellt. Dies sagte Präsident Rumen Radew, der zusammen mit anderen EU-Staats- und Regierungschefs an einer Videokonferenz mit dem Präsidenten des..

17.06.21 19:59 |

Nationalen Aktionsplan zur Förderung der Geschlechtergleichstellung

Das Übergangskabinett verabschiedete den Nationalen Aktionsplan zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern 2021-2022. Die Maßnahmen sehen mehrere Schwerpunktbereiche vor – Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt und in der..

16.06.21 14:53 |

Skopje hofft auf baldige bulgarisch-nordmazedonische Regierungssitzung

Der Aktionsplan von Bulgarien und Nordmazedonien sei zu 99% fertig und das gebe Anlass zur Hoffnung, dass in den nächsten Wochen eine Regierungskonferenz stattfinden könne. Diese Konferenz sollte eine angemessene Atmosphäre für die Gespräche schaffen,..

23.02.21 19:22 |

Nordmazedonien erwartet Reaktion auf vorgeschlagenen Aktionsplan

In der laufenden Kommunikation mit Bulgarien seien verschiedene Meinungen und Ideen zur Überwindung der Meinungsverschiedenheiten ausgetauscht worden, informierte das nordmazedonische Außenministerium. In der Meldung wird hervorgehoben, dass..

10.01.21 17:48 |
Didier Reynders

EK fragt, wie der bulgarische Aktionsplan die Reformen vorantreibt

Am 10. Dezember wird EU-Justizkommissar Didier Reynders eine virtuelle Debatte mit dem bulgarischen Parlament über die Empfehlungen im Bericht über Bulgarien zum neuen horizontalen Rechtsstaatlichkeitsmechanismus führen. In einem Interview für den..

05.12.20 10:36 |

Aktionsplan für Brexit ohne Abkommen

Die Regierung hat einen Aktionsplan für einen Brexit ohne Abkommen zwischen London und der EU verabschiedet. Es sieht den Abschluss bilateraler Abkommen über den Luftverkehr, den Transport von Fahrgästen und Gütern, den Informationsaustausch über die..

04.11.20 15:25 |

Bis Jahresende soll nationaler Plan für EU-Gelder aufgestellt werden

Bulgarien will bis Ende des Jahres oder zu Beginn des nächsten einen nationalen Plan für die Nutzung der EU-Ressourcen vorschlagen, um die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen von Covid-19 zu überwinden. " Die Summe von 30 Milliarden Euro ist an..

18.09.20 12:08 |

Unternehmer werfen erneut Frage über Visa für Touristen aus Schlüsselmärkten auf

Vor dem Hintergrund der aufgrund der Pandemie schwachen Sommersaison 2020 beginnt Bulgarien ab September mit den Vorbereitungen für die Sommersaison 2021. Das erklärte die stellvertretende Ministerpräsidentin und Tourismusministerin Marijana Nikolowa..

21.08.20 17:12 |
Всички новини: днес | вчера