Eмисия новини
от 14.00 часа

Was wissen wir über die antike Stadt Kabile bei Jambol?

Die einzige in Bulgarien erhaltene große Stadt der alten Thraker befindet sich rund 10 Kilometer vom heutigen Jambol im Südosten des Landes. Im Unterschied zu vielen anderen Siedlungen aus jener Epoche ist Kabile sehr gut erhalten und von den..

10.04.21 10:50 |

Altertümliche Krieger erobern Plowdiw auf Geschichtsfestival

150 Thraker, Römer und Bulgaren des Mittelalters in historischer Bekleidung werden am 25. September den Hauptlatz der südbulgarischen Stadt Plowdiw erobern. Die Show ist Teil des Geschichtsfestivals „ Plowdiw – altehrwürdig und ewig: Geschichte,..

21.09.20 13:05 |

Herrscherstele aus dem Jahre 193 wiedererrichtet

In der antiken römischen Stadt Nicopolis ad Istrum in Nordbulgarien wurde eine restaurierte Stele mit einer Herrscherinschrift wieder aufgestellt, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckt worden war. Der eingemeißelte Text stellt eine..

05.09.20 14:28 |

Großes Heiligtum aus römischer Zeit erforscht

In der Nähe des südostbulgarischen Dorfes Strojno bei Elchowo erforscht ein Archäologenteam eine umfangreiche Anlage aus antiker Zeit. Laut der Ausgrabungsleiterin Daniela Agre vom Nationalen Archäologischen Institut und Museum der Bulgarischen Akademie..

20.08.20 12:44 |

Filigrane Marmorstatue aus dem 1. bis 2. Jahrhundert entdeckt

Eine weibliche Statue, höchstwahrscheinlich eine Priesterin, wurde von Archäologen in Heraclea Sintica entdeckt, einer antiken Stadt in der Gegend „Rupite“ bei Petritsch. Die Statue ist sehr gut erhalten, obwohl Kopf und Arme fehlen, sagte Doz...

19.07.20 07:05 |

Thrakisches Heiligtum bei Bauarbeiten in Burgas entdeckt

Ein thrakisches Grubenheiligtum aus dem 5. bis 4. vorchristlichen Jahrhundert untersuchen Archäologen im Wohnviertel „Isgrew“ in Burgas an der Schwarzmeerküste. Die Archäologen haben bislang 14 nah aneinanderliegende Ritualgruben erforscht,..

11.06.20 11:10 |

Hafen der römischen Kolonie Deultum bei Burgas nachgewiesen

Archäologen des Nationalen Archäologiereservats Deultum-Debelt bei Burgas sind auf ein Schriftzeugnis gestoßen, das darauf hinweist, dass die römische Kolonie Deultum einen Hafen besessen hat, informierte BGNES. Die Inschrift befindet sich auf einem..

25.05.20 13:36 |

Aufschwung und Verfall der legendären Stadt Kabile

Man nimmt an, dass die legendäre Stadt Kabile den Namen der thrakischen Göttermutter Kybele trägt, die auf dem Relief des Felsheiligtums "Sajtschi Wrach" zu sehen ist. Genau hier, am Fuße dieses altertümlichen Observatoriums entstand eines der größten..

24.09.15 14:52 |
Всички новини: днес | вчера