Eмисия новини
от 05.00 часа

ITN fordert Impfung nur auf Freiwilligenbasis

Abgeordnete der Parlamentsfraktion „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) haben im Büro des Parlaments Änderungen zum Gesetz über die Gesundheit eingebracht, die die Impfung gegen Covid-19 betreffen. Den Änderungen zufolge sollte die Impfung gegen Covid-19..

08.09.21 16:09 |

Arbeitgeber bereit, Löhne aufgrund von Personalmangel zu erhöhen

Der Personalmangel wird in der zweiten Jahreshälfte zu massenhaften Lohnerhöhungen führen . Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Gehälter und Zusatzleistungen – Tendenzen“ der ManpowerGroup Bulgarien. Fast die Hälfte (49 %) der 513 befragten..

13.07.21 19:54 |

49 Prozent der Arbeitgeber wollen Gehälter ihrer Mitarbeiter erhöhen

Der Personalmangel wird im zweiten Halbjahr 2021 zu massiven Lohnerhöhungen führen. Fast die Hälfte der Arbeitgeber beabsichtigt, die Löhne um bis zu 20 Prozent zu erhöhen, wobei das höchste Wachstum in den Regionen Sofia, Burgas, Warna und Plowdiw zu..

06.07.21 13:34 |

Ohne Schutzmasken in Arbeitskollektiven aus 7 Personen

Ab heute dürfen Arbeitsteams von bis zu sieben Personen laut einer Anordnung des Gesundheitsministers Dr. Stojtcho Kazarow die Schutzmasken gegen das Coronavirus weglassen. Voraussetzung ist, dass jeder geimpft ist oder Covid-19 überstanden hat. Die..

16.06.21 18:19 |

Hälfte von Arbeitgebern zur Fortsetzung von Telearbeit bereit

Über die Hälfte der Arbeitgeber (55%) beschäftigen ihre Angestellten im Home-Office. 28% haben diese Arbeitsform bereits vor der Pandemie genutzt. Von 17% der Arbeitgeber wird diese Arbeitsweise nicht genutzt, zeigt eine Umfrage der bulgarischen..

14.05.21 15:00 |

Verantwortungsvolle Lösungen in Unterstützung der Unternehmen gefragt

Am Freitag vergangener Woche brachte die zurückgetretene Regierung, jedoch bis zur Wahl eines neuen Kabinetts weiterhin amtiert, einen Entwurf über einen Plan zum Wiederaufbau in Bulgarien ins Parlament ein. Das Thema wurde von den neugewählten..

19.04.21 16:50 |
Iwan Geschew

Geschäftswelt wird Staatsanwaltschaft bei Ermittlung von Straftaten unterstützen

De r Verband des Industriekapitals in Bulgarien wird die Staatsanwaltschaft bei der Untersuchung von Finanz-, Energie-, Umweltverbrechen und Cyberkriminalität unterstützen. Die Arbeitgeberorganisation wird die Staatsanwaltschaft auf..

12.04.21 14:26 |

Schattenwirtschaft eingeschränkt, jedoch noch nicht ausreichend

Der Verband des Industriekapitals in Bulgarien stellte eine von ihm erarbeitete Nationale Karte der illegalen Beschäftigung vor. Die irregulären Beschäftigungsverhältnisse sind nämlich am häufigsten in der Schattenwirtschaft anzutreffen. Das..

22.02.21 16:32 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Arbeitsunfälle zu Hause sollen anerkannt werden

Mit legislativ Änderungen sollen Arbeitsunfälle bei Fernarbeit anerkannt werden, informierte Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa im Parlament. „Gewerkschaften und Arbeitgeber bestehen auf genaue Regelung der Fernarbeit, denn es..

19.02.21 13:56 |

Arbeitgeber stellen ihre Erwartungen für 2021 vor

Zu den Prioritäten der Union der bulgarischen Arbeitgeberverbände im Jahr 2021 zählen der Beitritt Bulgariens zur Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, zum Schengen-Raum und zur Eurozone . Auf einer gemeinsamen..

25.01.21 18:15 |
Всички новини: днес | вчера