Eмисия новини
от часа

Große Geschäfte bemängeln ihre Schließung nach dem 1. April

Die Schließung großer Non-Food-Läden steigert das Risiko für die Verbreitung von Covid-19, heißt es in einer Erklärung der Vereinigung für modernen Handel. Wenn große Geschäfte geschlossen sind, besuchen die Kunden kleine Objekte, wo die..

31.03.21 14:21 |

Arbeitslosigkeit auf unter 7% gesunken

Auf eine freie Arbeitsstelle entfallen 6 Arbeitslose, informierte das Nationale Arbeitsamt. In 17 Regionen Bulgariens liege die Arbeitslosenrate über dem Landesdurchschnitts. Die größte Erwerbslosigkeit herrsche in Nordwestbulgarien und speziell..

29.03.21 11:17 |

Überleben die Branchen, die aufgrund der Corona-Krise ihre Aktivitäten einschränken mussten?

Die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Antiepidemiemaßnahmen, die seit knapp einem Jahr unseren Alltag prägen, haben extrem negative Auswirkungen auf eine ganze Reihe von Wirtschaftszweigen. Die Wiederbelebung einiger Branchen..

26.01.21 17:49 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

In dieser Woche soll über Fortsetzung der Corona-Maßnahmen entschieden werden

Die Behörden diskutieren über eine schrittweise Lockerung der epidemiologischen Maßnahmen . Es werden verschiedene Vorschläge über die Wiedereröffnung der Einrichtungen besprochen, informierte in einem Interview für den Fernsehsender Nova TV..

18.01.21 11:03 |

300.000 Arbeitsplätze gerettet

Ende 2020 lag die Arbeitslosigkeit in Bulgarien bei 6,7%. Im Dezember gab es bereits strenge restriktive Maßnahmen aufgrund der Pandemie. Eine Reihe von Unternehmen ist weiterhin geschlossen, aber die Arbeitslosigkeit ist seit November nicht gestiegen,..

15.01.21 16:08 |

2020 Investitionen von über 0,5 Mrd. zertifiziert

Investitionen von über 0,5 Mrd. Euro wurden im vergangenen Jahr nach dem Investitionsförderungsgesetz zertifiziert. Das stelle, nach Angaben des Wirtschaftsministeriums, einen Rekord für die letzten sechs Jahre dar. Die 34 Projekte, für die Mittel..

02.01.21 16:53 |
Wirtschaftsminister Latschesar Borissow

Wirtschaftsminister: Wirtschaft kommt während Corona-Seuche gut zurecht

Ob die Maßnahmen gegen das Coronavirus wie geplant wieder gelockert werden, soll nach dem 17. Dezember klar werden , wenn die Analysen des Gesundheits- und der anderen Minister vorliegen, teilte in einem Interview für den Fernsehsender bTV..

14.12.20 11:36 |
Sozialministerin Denitza Satschewa

7% Arbeitslosenrate gegen Ende des Jahres erwartet

„Die Arbeitslosenrate ist von 9 Prozent im Mai dieses Jahres auf 6,9 Prozent in Oktober gesunken“, sagte Sozialministerin Denitza Satschewa dem BNR gegenüber. Sie erwartet eine unwesentliche Erhöhung der Zahl der Erwerbslosen im Dezember auf etwa..

29.11.20 12:59 |

Arbeitslosenrate unter 7% gesungen

Die Arbeitslosigkeit ist im Oktober in Bulgarien auf 6,9 Prozent gesunken; im Monat zuvor lag sie noch bei 7,2 Prozent. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres liegt sie um 1,3 Prozent höher, weisen die Angaben des Nationalen Arbeitsamts aus...

16.11.20 15:58 |

IWF genehmigt höheren Ausgaben Bulgariens aufgrund von Pandemie

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die höheren Ausgaben der bulgarischen Regierung als Reaktion auf die Covid-19-Krise genehmigt, informiert die Reporterin Marta Mladenowa.  Aktuellen IWF-Prognosen zufolge wird die bulgarische Wirtschaft um..

10.11.20 19:13 |
Всички новини: днес | вчера