Eмисия новини
от 19.00 часа
Atanas Gerdschikow und Rumen Radew

Drei Tage vor der Stichwahl wird es eine Präsidentschaftsdebatte geben

Die einzige Debatte zwischen den Präsidentschaftskandidaten Rumen Radew und Prof. Anastas Gerdschikow wird am 18. November zur meistgesehenen Zeit ab 20.00 Uhr im Bulgarischen Nationalen Fernsehen (BNT) geführt , teilte das öffentlich-rechtliche..

16.11.21 14:14 |

Hassan Asis: Bulgarien braucht den Dialog

„Wir hatten eine gute Wahl. Die schwache Wahlbeteiligung ist auf die Urlaubssaison und auf die Maschinenwahl zurückzuführen“, erklärte der Vorsitzende der Bewegung für Rechte und Freiheiten Mustafa Karadaye auf einer Pressekonferenz am Ende des Wahltages...

11.07.21 20:46 |

BNR weiterhin vertrauenswürdigste Medienanstalt in Bulgarien

Das Bulgarische Nationale Rundfunk (BNR) ist laut dem digitalen Nachrichtenbericht von Reuters für 2021 erneut die vertrauenswürdigste Medienanstalt in Bulgarien. Das Gros der Bulgaren (72%) vertrauen den Nachrichten des BNR, gefolgt von..

23.06.21 12:15 |

BNT beschwert sich über Zensur von Seiten eines Ministers

In den letzten Tagen war das Bulgarische Nationale Fernsehen (BNT) einem präzedenzlosen Angriff von Seiten der Exekutive ausgesetzt. Der Kulturminister in der Übergangsregierung hat die Journalisten des BNT des Gesetzesverstoßes, eines möglichen..

08.06.21 12:12 |
Andon Baltakow

BNR-Generaldirektor fragt Premier, warum das Budget des BNR gekürzt, während das von BNT und BTA aufgestockt wurde

Der Generaldirektor des Bulgarischen Nationalen Rundfunks, Andon Baltakow, hat Premier Bojko Borissow ein Schreiben zukommen lassen, in dem er von ihm wissen möchte, warum der Ministerrat beschlossen hat, das Budget des Rundfunks unter Berufung auf..

14.04.21 20:03 |

Startschuss für Wahlkampf in Bulgarien gefallen

Heute beginnt in Bulgarien der Wahlkampf für die Parlamentswahlen am 4. April. Offiziell dauert der Wahlkampf 29 Tage und endet am 2. April um 24.00 Uhr Ortszeit, lautet die Anordnung der Zentralen Wahlkommission. 24 Stunden vor dem Wahltag ist..

05.03.21 05:00 |

BNT auch in Nordmazedonien und MRT auch in Bulgarien zu sehen

Ab dem 1. März dieses Jahres werden die Programme des Bulgarischen Nationalen Fernsehens (BNT) auch im benachbarten Nordmazedonien ausgestrahlt, informierte BGNES. Das wurde auf einem Treffen zwischen dem Direktor der Agentur für Audio und..

04.02.21 09:21 |

Wohltätigkeitsinitiative „Bulgarisches Weihnachten“ erreicht ihren Höhepunkt

Gegen Ende der traditionellen Festveranstaltung der Wohltätigkeitskampagne „Bulgarisches Weihnachten“ unter der Schirmherrschaft des Präsidenten, konnten rund 700.000 Euro gesammelt werden. Ziel dieser Weihnachtsinitiative ist es, Mittel zur..

26.12.20 15:47 |

Rettungsdienst steht vor dem Kollaps

Die Notfallmediziner schaffen es nicht, auf die Hunderten Notrufe zu reagieren, nachdem die Zahl der Covid-Patienten von Tag zu Tag steigt , erklärte für den BNT die Sprecherin des Notfalldienstes in Sofia Katja Sungarska. Seit acht Monaten machen die..

31.10.20 16:11 |
Rajna Konstantinowa

Novellen im Rundfunk- und Fernsehgesetz geben keine Perspektiven

„Das Rundfunk- und Fernsehgesetz gleicht einer mexikanischen Decke – es wird ständig geflickt, wobei es in keiner Weise der momentanen Lage entspricht und nicht einmal einen Blick 5 Jahre im Voraus wirft“, kommentierte dem BNR gegenüber Rajna..

25.10.20 13:04 |
Всички новини: днес | вчера
Подкасти от БНР