Eмисия новини
от 19.00 часа

25% von Landwirten gingen wegen Betrug leer aus

Fast ein Viertel der Landwirte, die im vergangenen Jahr im Rahmen des gekoppelten Förderprogramms Subventionen beantragt haben, seien wegen versuchten Betrugs leer ausgegangen. Das wurde auf einem außerordentlichen Briefing im Beisein der Agrarministerin..

08.06.20 18:00 |

50% von europäischen Subventionen für Landwirtschaft 2019 kontrolliert

Das Landwirtschaftsministerium habe die Europäische Kommission regelmäßig über die Ergebnisse aller Inspektionen im Rahmen der europäischen Regelungen in Bulgarien informiert, die aus nationalen und europäischen Mitteln finanziert werden. Auf einem..

08.06.20 16:24 |

Keine Todesfälle durch Covid-19 in den letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden wurden 34 neue Covid-19-Fälle registriert. Das teilte die stellvertretende Gesundheitsministerin Scheni Natschewa bei einem außerordentlichen Briefing mit. Grund für das Briefing sind Diskrepanzen in den Daten über die neu..

05.06.20 12:28 |

Bulgarien und Covid-19: Beim Sieg gibt es viele Helden

Am 100. Tag seit der Einrichtung des Nationalen operativen Stabs zur Bekämpfung des Coronavirus bedankte sich Ministerpräsident Bojko Borissow beim medizinischen Personal, der Polizei, den Sozialarbeitern und allen einfachen Bürgern für ihre Bemühungen..

04.06.20 10:03 |
Angel Kuntschew

Bereits 646 Menschen von Covid-19 geheilt

In den letzten 24 Stunden wurden in Bulgarien 24 neue Covid-19-Fälle nachgewiesen. 10 der Neuinfizierten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Es wurden 874 Personen getestet. Die aktiven Regionen sind 5. Somit hat die Gesamtzahl der Infizierten im Land..

19.05.20 09:01 |

KKW Belene und Balkan Stream trotz Corona-Pandemie in Entwicklung

Die Arbeit an keinem der großen strategischen Projekte in Bulgarien sei wegen der COVID-19-Pandemie eingestellt worden, erklärte Energieministerin Temenuschka Petkowa auf einem Briefing im Ministerrat. Sie wies darauf hin, dass die Umsetzung der beiden..

30.04.20 10:54 |

Erster COVID-19-Erkrankter in Bulgarien mit Blutplasma behandelt

51 COVID-19-Fälle wurden in den letzten 24 Stunden in Bulgarien registriert und 1156 PCR-Tests durchgeführt, gab der Chef des nationalen Stabs zum Coronavirus, Prof. Wenzislaw Mutaftschijski, auf dem Briefing um 8:00 Uhr Ortszeit bekannt.  Die..

30.04.20 08:48 |

31 neue COVID-19 Fälle in 24 Stunden

31 neue mit COVID-19 infizierte Personen seien in den letzten 24 Stunden registriert worden, meldete der Vorsitzende des nationalen Stabs für das Coronavirus, Prof. Wenzislaw Mutaftschijski, auf seinem regulären Briefing heute Morgen. 16 der Erkrankten..

20.04.20 10:02 |

Bulgarien und Ungarn für bessere Koordinierung der Verkehrskorridore

Es ist eine Entscheidung des Europarates aufgrund der Empfehlung der Europäischen Kommission erforderlich, schnelle Transitkorridore vor allem für Waren des täglichen Bedarfs zu sichern. Dies erklärte Bulgariens Vizepremierin und Außenministerin..

26.03.20 15:22 |
Всички новини: днес | вчера