Eмисия новини
от 22.00 часа

44. Volksversammlung wird am 25. März aufgelöst

Die Abgeordneten beschlossen, dass das Parlament in der Zeit vom 8. bis 24. März keine Plenarsitzungen durchführen werde. Grund ist der beginnende Wahlkampf für die Parlamentswahlen am 4. April, informierte das Bulgarische Nationale Fernsehen...

24.02.21 10:48 |

Sommer 21 werden vor allem Touristen aus Rumänien erwartet

Für einen Urlaub im Sommer dieses Jahres in Warna wurden bereits rund 3.000 Flüge aus Deutschland, 1.500 aus Polen und je 900 aus Tschechien und Großbritannien gebucht. Es sei jedoch noch unklar, ob sie auch stattfinden werden, sagte für Radio..

24.02.21 10:34 |

29 Jahre seit der Einrichtung des Rila-Nationalparks

Der bulgarische Nationalpark „Rila“ wurde erst 1992 gegründet, ist aber mit einer Fläche von 81.000 Hektar der größte der bestehenden 3 Nationalparks des Landes. Er umfasst die mittleren und höchsten Teile des Rila-Gebirges mit einer Höhe von 800..

24.02.21 10:15 |

Corona: weiterhin 14% Infektionsrate

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 13.026 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.800 neue Covid-19-Fälle registriert, die nahezu 14 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

24.02.21 08:52 |

Bau des Grenzkontrollpunkts Klepalo hat für Bulgarien Priorität

Der bulgarische Botschafter in Skopje Angel Angelow und der Minister für kommunale Selbstverwaltung in Nordmazedonien, Goran Milevski, haben die bilateralen Beziehungen erörtert und die hervorragende grenzüberschreitende Zusammenarbeit betont,..

23.02.21 15:18 |

Wohltätigkeitskampagne Bulgarisches Weihnachten 2020/21 hilft 193 Kindern

Dank der Wohltätigkeitskampagne Bulgarisches Weihnachten 2020/21 konnte bereits 193 Kindern geholfen werden, die einer medizinischen Behandlung bedürfen. Die Kampagne hat insgesamt 403.028,72 Lewa (etwas mehr als 200.000 Euro) eingebracht, die..

23.02.21 13:39 |

Regierung vereinbart Impfstofflieferungen auf eigene Kosten

Die bulgarische Regierung verhandle derzeit über eine Zustellung von Corona-Impfstoffen, was per Flugzeug auf Kosten des Staates geschehen solle. Das teilte der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow während eines Besuches eines Unternehmens..

23.02.21 12:51 |

Für Wahlen stehen höchstens anderthalb Millionen Euro zur Verfügung

Der Wahlkampf der Parteien und Koalitionen, die sich an den kommenden Parlamentswahlen beteiligen werden, kann höchstens mit 3 Millionen Lewa (ca. 1,5 Mill. Euro) finanziert werden; die Initiativkomitees müssen mit nicht mehr als 200.000 Lewa (ca...

23.02.21 12:02 |

Bulgaren meinen: Russland, China und USA sind die Supermächte der Zukunft

Auf die Frage, welche die Supermächte im Jahre 2030 in der Welt sein werden, nennen die Bulgaren an erster Stelle Russland (58%), gefolgt von China (50%) und den USA (46%). Das weisen die Ergebnisse einer jüngsten Umfrage der..

23.02.21 11:32 |

22% weniger Herzoperationen während der Pandemie

Im Jahr 2020 wurde in Bulgarien im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein spürbarer Rückgang der Operationen auf wichtigen Gebieten registriert. So wurden im Vergleich zum Vorjahr 22 Prozent weniger Herzoperationen vorgenommen, informierte die..

23.02.21 10:42 |
Всички новини: днес | вчера