Eмисия новини
от 21.00 часа

Wirtschaftskammer: Quote für geimpfte Mitarbeiter und Kunden ist Diskriminierung

Die Bulgarische Wirtschaftskammer besteht auf klare Kompensationsmechanismen für Unternehmen, die von der Corona-Epidemie betroffenen sind, sowie eine Bewertung der Wirksamkeit der bisher eingeleiteten epidemiologischen Maßnahmen. Das gab die Institution..

01.09.21 13:13 |

Bulgarische Wirtschaftskammer hält Umleitung von EU-Fördermitteln in den Fonds der Fonds für unzweckmäßig

Die Entscheidung der Regierung, 100 Millionen Lewa (ca. 50 Mio. Euro) von den unentgeltlichen EU-Fördermitteln für die bulgarische Wirtschaft in den sogenannten Fonds der Fonds umzuleiten, sei laut der Bulgarischen Handelskammer unzweckmäßig...

04.07.21 11:33 |
Radoswet Radew

Unternehmer fordern von Regierung fristgemäße Vorlage des Wiederherstellungsplans

„Der nationale Plan für Wiederaufbau und Entwicklung muss bis zum 30. April der Europäischen Kommission vorgelegt werden. Er kann im Nachhinein abgeändert werden, die Frist zum Einreichen muss jedoch eingehalten werden“, sagte in einem Interview für den..

25.04.21 10:29 |

Nach einem Corona-Jahr beträgt Außenverschuldung Bulgariens 1,2 Mrd. Euro

8 Prozent Rückgang beim Export und 10 Prozent beim Import, 170.000 Arbeitslose und eine Außenverschuldung von 2,4 Milliarden Lewa (ca. 1,2 Mrd. Euro) – das kommt nach einem Jahr Corona-Seuche unter dem Strich heraus, kommentierte für den BNR..

14.03.21 12:56 |
Iwajlo Kalfin

Iwajlo Kalfin zum neuen Leiter von Eurofound ernannt

Iwajlo Kalfin wurde zum Geschäftsführer der „Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen“ (Eurofound) erklärt. Die Prozedur zur Auswahl dauerte anderthalb Jahre und um den Posten bewarben sich 100 Kandidaten...

09.03.21 20:36 |

Unternehmen fordern Änderungen im Arbeitsgesetzbuch aufgrund von Telearbeit

Laut der jährlichen Umfrage der bulgarischen Wirtschaftskammer haben 40% der Arbeitgeber aus fast allen Wirtschaftsbereichen teilweise oder vollständige Telearbeit eingeführt. Untersuchungen zufolge ist die Kommunikation über das Internet für die..

08.12.20 12:36 |

Wirtschaftskammer gegen EU-Rahmenrichtlinie zu Mindestlöhnen

Die „Bulgarische Wirtschaftskammer“ spricht sich gegen eine einheitliche Regelung in der Europäischen Union in Bezug auf die Mindestlöhne und die Kollektivverträge aus. In einem Schreiben an den Ministerpräsidenten wird der Vorschlag der..

29.10.20 12:41 |

Epidemie-Maßnahmen behindern wichtige wirtschaftliche Events

Die bulgarische Handelskammer hat den Gesundheitsminister Kostadin Angelow aufgefordert, die neuen verschärften Maßnahmen gegen Covid-19 zu überdenken , die am 29.10. in Kraft treten. In einem Brief an den Minister warnte die Kammer, dass die..

28.10.20 14:28 |

Fiskale Puffer retten bulgarische Wirtschaft

Fiskale Puffer helfen Bulgarien, die Krise zu überstehen, sagte für den BNR der Vorsitzende der Bulgarischen Wirtschaftskammer Radoswet Radew. Jede Krisen-Maßnahme sei willkommen, die einzige erfolgreiche sei bis jetzt diese für die Kleinst- und..

04.10.20 14:39 |

Zahl der Firmenpleiten gestiegen

Laut der Agentur für Handelsregistrierung ist in den Monaten Juni und Juli dieses Jahres die Zahl der Unternehmen, die Konkurs angemeldet haben, spürbar gestiegen. Das teilt die Bulgarische Wirtschaftskammer in einem Bericht über die Auswirkungen..

27.08.20 13:25 |
Всички новини: днес | вчера