Eмисия новини
от 23.00 часа

Saedinenie sagt Stadtfest wegen Cornona ab

Die südbulgarische Stadt „Saedinenie“ hat die Feierlichkeiten anlässlich des Jahrestages der Vereinigung wegen der Corona-Seuche abgesagt. Sie liegt in Südbulgarien nahe Plowdiw und ist nach der Vereinigung Bulgariens von 1885 benannt (Vereinigung..

05.09.20 16:28 |

Wirtschaftskarte Bulgariens im Dienst heimischer und ausländischer Investoren

Das Hauptthema, das momentan alle Länder Europas und der Welt bewegt, ist, wie man effizient die Wirtschaft wieder ankurbeln kann. Die Corona-Pandemie und die eingeleiteten Einschränkungsmaßnahmen haben alle Wirtschaftszweige getroffen und sich..

27.07.20 09:08 |

Psychologische Grenze von 10.000 mit Coronavirus infizierten Menschen überschritten

270 neue Fälle von Covid-19 wurden in den letzten 24 Stunden bei 5963 gemachten Tests registriert, meldet das Nationale Informationsportal über die Verbreitung der Corona-Seuche. Damit beträgt die Gesamtzahl der infizierten Menschen seit Beginn der..

25.07.20 09:46 |

292 neue Covid-19-Fälle in den letzten 24 Stunden

292 sind die neuen Fälle von Coronavirus-Infektion, die in den letzten 24 Stunden bei 4540 PCR-Tests festgestellt wurden, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Die meisten neuen Fälle..

11.07.20 09:31 |

Premier fordert öffentliche Debatte über Corona-Maßnahmen

Ministerpräsident Bojko Borissow rief zu einer öffentlichen Debatte zwischen den Medizinern über die Maßnahmen gegen die Corona-Seuche nach erneuter Zunahme der Neuinfektionen auf. „Falls keine öffentliche Diskussion stattfinden sollte, werden wir die..

10.07.20 11:03 |

Zahl an Corona-Tests und Neuinfektionen gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden erwiesen sich von den insgesamt 4.286 durchgeführten PCR-Tests 240 als positiv, informiert das Nationale Informationsportal über die Verbreitung der Corona-Seuche. Die meisten neuen Corona-Fälle wurden in Sofia Stadt..

09.07.20 08:26 |
Hafen von Warna

Hafen von Warna in Unterstützung von Schiffsbesatzungen

Dem Appell der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation folgend wurden im Hafen von Warna an der bulgarischen Schwarzmeerküste um 12.00 Uhr Ortszeit die Schiffssirenen eingeschaltet. Mit dieser Aktion soll auf die Probleme von über 150.000 Seeleuten..

08.07.20 13:11 |
Hauptgesundheitsinspektor Dozent Dr. Angel Kuntschew

2% der Bulgaren hatte Corona-Kontakt

„Im Durchschnitt haben 2 Prozent der bulgarischen Bevölkerung Kontakt mit den Coronavirus gehabt. Das bedeutet, dass die Theorie über die Herdenimmunität in Bulgarien nicht angewandt werden kann“, sagte der Staatliche Hauptgesundheitsinspektor Dozent..

15.06.20 15:25 |

Ekaterina Sachariewa: Vor Auslandsreisen zurückhalten

Die bulgarische Vizepremier- und Außenministerin Ekaterina Sachariewa rief die bulgarischen Staatsbürger auf, wegen der Corona-Seuche momentan noch keine Riesen außerhalb Europas zu unternehmen. „Über die Reisen außerhalb Europas liegt noch keine..

08.06.20 10:08 |
Всички новини: днес | вчера