Eмисия новини
от 22.00 часа
Assena Serbesowa

Gesundheitsministerin: Das könnte die letzte Covid-19-Welle sein

„Es gab keine klare Kommunikationsstrategie von Anfang an der Epidemie und die Angst hat die Menschen gespalten.“ Das sagte Gesundheitsministerin Prof. Assena Serbesowa bei einem Treffen mit Demonstranten, die gegen das „Grüne Zertifikat“..

12.01.22 18:47 |
Kiril Petkow

Premier Petkow lädt Demonstranten am Freitag zu Gesprächen ein

„Es tut mir sehr leid, dass ich in Quarantäne bin, denn ich würde gern auf den Platz gehen und mit den Menschen sprechen.“ Das sagte Premier Kiril Petkow zu dem von der Partei „Wasraschdane“ organisierten Protest vor dem Parlament. Er respektiere..

12.01.22 15:05 |

Bergarbeiter fordern Beibehaltung von Kohlekraftwerken bis 2040

Kohlekumpel aus dem Bergwerk Mariza-Ost demonstrierten in Sofia. Die Organisatoren von den Gewerkschaften KNSB und Podkrepa erklärten sich für die Verteidigung der Energieunabhängigkeit Bulgariens. Gefordert wird eine wirksame Lösung für..

13.10.21 15:12 |

Asparuchow-Brücke in Warna von Demonstranten gesperrt

In verschiedenen Teilen des Landes haben Straßenbauarbeiter den Verkehr blockiert. Die Demonstranten haben in Warna die Asparuchow-Brücke gesperrt, informierte die Korrespondentin Daniela Stojnowa.  Für eine Stunde soll auch der Verkehr zwischen..

29.09.21 16:25 |

Latstarker Protest von Gaststättenbetreiber in Burgas

„Das Unternehmen schlägt zurück“ lautete das Motto Dutzender Demonstranten, die vor dem Rathaus in Burgas lautstark die Abschaffung der Beschränkungsmaßnahmen forderten. Die Betreiber von Restaurants, Gaststätten und Nachtklubs forderten Entschädigung..

16.09.21 19:39 |

Protest gegen die Epidemie-Maßnahmen vor dem Parlament

Vertreter der von den strengeren Epidemie-Maßnahmen betroffenen Branchen haben latstark vor dem Parlament protestiert. Abgeordnete von GERB, „Es gibt ein solches Volk“ und „Erhebe dich, Bulgarien! Wir kommen“ haben versucht, mit den Demonstranten zu..

08.09.21 17:36 |

Protestumzug von Angestellten im Gastgewerbe

Ca. 500 Eigentümer und Angestellte von Gaststätten, Diskotheken und verschiedenen Zentren haben sich zu einem Protestumzug in Weliko Tarnowo versammelt. Sie sind gegen die neuen Beschränkungsmaßnahmen, die ab dem 7. September in Kraft treten, informierte..

02.09.21 16:27 |

Gaststättenbetreiber und Angestellte gegen neue Epidemie-Maßnahmen

Besitzer von Restaurants, Bars und Nachtclubs sowie Angestellte in der Branche in der Schwarzmeerstadt Warna protestierten heute gegen die neuen Maßnahmen , die der Chefgesundheitsinspektor gegen die Ausbreitung von Covid-19 vorgeschlagen hat. Der..

31.08.21 18:39 |
Iwan Geschew

Generalstaatsanwalt legt dem Parlament Unterlagen bezüglich Polizeigewalt vor

Der Generalstaatsanwalt der Republik Bulgarien Iwan Geschew hat der Volksversammlung Informationen zu Akten und Voruntersuchungen im Zusammenhang mit Polizeigewalt während der Antiregierungsproteste im Zeitraum vom 1. Juli bis 30. September 2020..

20.08.21 18:03 |

Protest von medizinischen Fachkräften

Ärzte, Krankenschwestern und Krankenwagenfahrer aus Sofia und anderen Städten sind mit den neuen Zahlungsregeln unzufrieden und organisierten vor dem Gesundheitsministerium einen Protest. Durch die Änderungen der Zahlungsregeln werde das..

10.08.21 14:24 |
Всички новини: днес | вчера
Подкасти от БНР