Eмисия новини
от 00.00 часа
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Arbeitsunfälle zu Hause sollen anerkannt werden

Mit legislativ Änderungen sollen Arbeitsunfälle bei Fernarbeit anerkannt werden, informierte Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa im Parlament. „Gewerkschaften und Arbeitgeber bestehen auf genaue Regelung der Fernarbeit, denn es..

19.02.21 13:56 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

In dieser Woche soll über Fortsetzung der Corona-Maßnahmen entschieden werden

Die Behörden diskutieren über eine schrittweise Lockerung der epidemiologischen Maßnahmen . Es werden verschiedene Vorschläge über die Wiedereröffnung der Einrichtungen besprochen, informierte in einem Interview für den Fernsehsender Nova TV..

18.01.21 11:03 |

Antikrisenmaßnahmen bis September 2021 verlängert

Die 60:40-Maßnahme, die gegen den Stellenabbau gerichtet ist, wird bis September kommenden Jahres verlängert. Das gilt auch für die Maßnahmen „80:20“ und „Bewahre mich“ , bei denen Unternehmen unterstützt werden, die wegen den..

23.12.20 12:26 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen möglich

„Es gibt eine schwach spürbare Senkung der Zahl der Todesfälle , doch die Tendenz ist noch zu schwach, um die Maßnahmen vollständig zu lockern“, sagte in einem Interview für den Fernsehsender Nova TV Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa. Sie..

15.12.20 10:36 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Noch keine Einigung über Krisengesetzgebung erzielt

Es konnte noch keine politische Einigung über die von der Gewerkschaftszentrale KNSB und der Vereinigung des Industriekapitals in Bulgarien vorgeschlagenen Änderungen des Arbeitsgesetzbuches erzielt werden. Es wird darauf bestanden, dass in das..

03.12.20 11:48 |
Sozialministerin Denitza Satschewa

7% Arbeitslosenrate gegen Ende des Jahres erwartet

„Die Arbeitslosenrate ist von 9 Prozent im Mai dieses Jahres auf 6,9 Prozent in Oktober gesunken“, sagte Sozialministerin Denitza Satschewa dem BNR gegenüber. Sie erwartet eine unwesentliche Erhöhung der Zahl der Erwerbslosen im Dezember auf etwa..

29.11.20 12:59 |
Sozialministerin Denitza Satschewa

Keine neuen Einschränkungsmaßnahmen geplant

„Momentan sind auf nationaler Ebene keine strengeren Einschränkungsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Seuche vorgesehen “, sagte Sozialministerin Denitza Satschewa dem Fernsehsender bTV gegenüber. „In Abhängigkeit von der epidemiologischen Lage sind..

09.11.20 10:48 |
Denitza Satschewa

Denitza Satschewa: Sozialmaßnahmen des Haushalts nicht vom Waljahr beeinflusst

„Ein Großteil der Maßnahmen im Haushalt 2021, darunter die A nhebung des Mindestgehalts und der Mindestrente, sind Bestandteil des Regierungsprogramms und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Wahljahr“, sagte dem BNR gegenüber Arbeits- und..

25.10.20 15:08 |

66. Tag der Proteste gegen die Regierung

Der 66. Protest, der den Rücktritt der Regierung von Premierminister Bojko Borissow und Generalstaatsanwalt Iwan Geschew fordert, ist für heute Abend um 19 Uhr auf dem zentralen Platz „Unabhängigkeit“ in der Hauptstadt geplant. Es wird unter dem..

12.09.20 17:24 |

Sozialministern: Regierung muss bis Mandatsende amtieren

„Das Kabinett muss sein Mandat in dieser Zusammensetzung zu Ende bringen, weil noch viel Arbeit zu tun ist. Darunter sind die Ratifizierung und Verabschiedung der Dokumente im Zusammenhang mit dem EU-Finanzrahmen sowie die Aktualisierung des Haushalts..

21.07.20 10:52 |
Всички новини: днес | вчера