Eмисия новини
от 19.00 часа

Gericht erklärt Verhaftung von Ex-Premier Borissow für gesetzwidrig

Die Festnahme des ehemaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow ist rechtswidrig, entschied das Bezirksgericht Sofia in erster Instanz. Die Entscheidung kann angefochten werden. Am 17. März wurde der frühere Ministerpräsident Bojko Borissow und..

14.04.22 17:01 |

116 Fälle von hohem öffentlichem Interesse von Staatsanwaltschaft ignoriert

Das Innenministerium veröffentlichte 116 Akten von hohem öffentlichem Interesse, zu denen seitens der Staatsanwaltschaft bisher noch nichts unternommen wurde. Nach Angaben des Ministeriums betreffen die Fälle Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in..

04.04.22 16:07 |

Premierminister Kyrill Petkow appelliert, Mandat von Chefankläger Iwan Geschew zu beenden

Premierminister Kyrill Petkow forderte den Obersten Justizrat auf, den Antrag der Justizministerin Nadezhda Jordanowa auf vorzeitige Beendigung des Mandats des Chefanklägers Iwan Geschew zu unterstützen. So kommentierte er die Debatte im Obersten..

04.04.22 14:24 |

Kiril Petkow zur Vernehmung im Erpressungsverfahren gegen Borissow, Goranow und Arnaudowa vorgeladen

Als Zeuge im Fall einer möglichen Erpressung des nach Dubai geflüchteten Geschäftsmanns Wassil Boschkow hat Premier Kiril Petkow erneut ausgesagt. Nach dem Verhör in der Staatsanwaltschaft kommentierte Petkow, der bulgarische Haushalt sei durch..

04.04.22 13:23 |
Кирил Петков

Kiril Petkow erneut zur Vernehmung in Staatsanwaltschaft vorgeladen

Premier Kiril Petkow wird am Montag erneut zur Vernehmung in die Staatsanwaltschaft der Stadt Sofia vorgeladen. Er wird erneut als Zeuge im Fall einer möglichen Erpressung des Geschäftsmanns Wassil Boschkow aussagen, da seine erste Vernehmung durch..

31.03.22 17:54 |

Staatsanwaltschaft will Wassil Boschkow aus Dubai verhören

Die Sofioter Staatsanwaltschaft hat den Wunsch bekundet, den nach Dubai außer Landes geflohenen Geschäftsmann Wassil Boschkow als Zeugen per Videokonferenz zu vernehmen. Dazu wird sie ein Rechtshilfeersuchen an die Vereinigten Arabischen Emirate..

25.03.22 15:06 |

Borisow, Goranow und Arnaudowa wieder auf freiem Fuß

Premierminister Kyrill Petkow kommentierte die Freilassung von Borissow, Goranow und Arnaudowa als „eine Sabotage der bulgarischen Staatsanwaltschaft unter der Führung von Generalstaatsanwalt Geschew“. Bei einem gemeinsamen Briefing mit Innenminister..

19.03.22 11:01 |

Festnahme von Bojko Borissow nicht auf Hinweis der Europäischen Staatsanwaltschaft erfolgt

Angaben der Staatsanwaltschaft und des Innenministeriums zufolge sei klar geworden, dass der Ministerpräsident Kyrill Petkow im Zuge der Eilermittlungen gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow als Zeuge vernommen wurde.  Wie bekannt..

18.03.22 15:26 |

Europäische Staatsanwaltschaft stellt ersten bulgarischen Beamten vor Gericht

Der 38-ährige Trajan Deliagow ist der erste Bulgare, den die Europäische Staatsanwaltschaft von Laura Kovesi an das bulgarische Gericht übergeben hat, informierte die Zeitung „24 Tschassa“. Der ehemalige Chefexperte des Staatlichen Fonds für..

21.01.22 10:54 |

Hohes Risiko für feindliche Übernahmen

In einem internationalen Pilotprojekt steht Bulgarien in Bezug auf das Geschäftsrisiko unter vier untersuchten Ländern (Bulgarien, Spanien, Italien und Rumänien) an erster Stelle, sagte Todor Galew vom Zentrum für die Erforschung der Demokratiestudien in..

07.05.21 15:51 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера