Eмисия новини
от 03.00 часа

Über die Hälfte der Bürger befürworten Regierungsbeschlüsse gegen Corona

Über die Hälfte der Bulgaren äußern, dass sie die eingeführten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Seuche strikt einhalten würden. 37 Prozent würden die Maßnahmen lediglich berücksichtigen. Das ergab eine landesweite Umfrage der..

09.11.20 11:46 |

Bürger und Unternehmen erhöhen ihre Ersparnisse in der Krise

Ende Juli 2020 beliefen sich die Einlagen des Nichtregierungssektors auf 44,94 Milliarden Euro. Das macht 79,1 Prozent des BIP aus. Der jährliche Anstieg der Einlagen beträgt nach Angaben der Bulgarischen Nationalbank BNB 8,4 Prozent. Die Einlagen..

25.08.20 17:30 |
Nationales Statistikamt

Corona-Pandemie erhöht Pessimismus der Verbraucher

Die Wirtschaftslage in Bulgarien wurde von den Verbrauchern im April als ungünstig eingeschätzt, informierte das Nationale Statistikamt. In der Zeit des Notstands wurde ein Anstieg der pessimistischen Haltungen im Vergleich zu Januar registriert. Das..

10.06.20 12:57 |

In Zeiten der Krise werden die Reichen reicher

Die „Familie“ der bulgarischen Millionäre ist in den letzten drei Monaten um 35 neuen Mitglieder gewachsen. Das sind Menschen, die Guthaben in Wert von über eine halbe Million Euro auf der Bank haben. Das zeigt die Statistik der Bulgarischen Nationalbank...

24.06.10 12:12 |

Die Bulgaren werden trotz Krise wohlhabender

Trotz Weltfinanzkrise werden die bulgarischen Haushalte ihr Vermögen weiterhin vergrößern. Diese optimistische Prognose stammt aus dem letzten Bericht der UniCredit Bank über die Finanzlage der bulgarischen Haushalte und der Haushalte in der Region. Im..

22.01.10 13:15 |

Bulgaren haben Rekordsummen im Krisenjahr 2009 gespart

Rekordsummen haben die Bulgaren im Krisenjahr 2009 gespart. Die Zunahme der Ersparnisse betrug in den letzten 12 Monaten die Rekordsumme von 1,15 Milliarden Euro, was auf das Jahr gerechnet 10,63 Prozent ausmacht. Die Guthaben der Bevölkerung betrugen Ende..

11.01.10 08:49 |
Всички новини: днес | вчера