Eмисия новини
от 12.00 часа

Hitzewelle sorgt für Temperaturrekorde und Brände

Am sechsten Tag in Folge wurde in der südbulgarischen Stadt Haskowo ein Temperaturrekord gemessen. Dort ist die Quecksilbersäule heute um 14:40 auf 40,3°C im Schatten geklettert. Der bisherige Rekord für den 2. August lag bei 38,5°C im Jahr 1965...

02.08.21 18:24 |

Überwachungskameras gegen gesetzwidrige Abfallverbrennung in Sofia

Von einem 24 Meter hohen Feuerwehrturm aus soll in Sofia das illegale Verbrennen von Autoreifen und gefährlichen Abfällen überwach t werden. Der Turm solle in „Krasna Poljana“ - einem der am höchsten gelegenen Viertel der Hauptstadt errichtet..

28.12.20 11:07 |

Unglück mit Kesselwagen für Propan-Butan-Gas vermieden

Der Feuerwehr gelang es auf dem Bahnhof der Stadt Borowo bei Russe in Nordbulgarien, aus einem Kesselwagen austretendes Propan-Butan-Gas rechtzeitig zu stoppen, teilte der Leiter der regionalen Feuerwehr Walentin Krasnaliew mit. Die Feuerwehr sei gestern..

17.12.20 11:20 |

Protest und Gegenprotest im Zentrum Sofias

Polizisten und Feuerwehrmänner haben sich im Zentrum Sofias zu einem zweiten nationalen Protest eingefunden, auf dem sie eine Erhöhung ihrer Gehälter fordern , meldete der BNR-Reporter Nikolaj Christow. Sie sind mit den zugesagten 15 Prozent..

29.11.20 14:13 |

Sonnig und heiß

In Bulgarien hält das sonnige und heiße Wetter an. Die Warnung ersten Grades vor gefährlich hohen Temperaturen gilt weiterhin für das ganze Land. In einigen Regionen werden Höchstwerte von 38°C erwartet. Die hohen Temperaturen und Trockenheit schaffen..

30.08.20 13:00 |

Waldbrand bei Swilengrad unter Kontrolle gebracht

Der Waldbrand zwischen den Dörfern Studena und Derwischka Mogila bei Swilengrad konnte endgültig gelöscht werden. Drei Tage lang hatten sich Feuerwehr, Militär und Forstangestellte an den Löscharbeiten beteiligt. Das Feuer hat rund 50 Hektar Mischwald..

26.08.20 10:16 |

Gefährlich hohe Temperaturen in ganz Bulgarien

Für heute, den 31. Juli, wurde eine Hitzewarnung für das ganze Land ausgegeben. Für 7 Bezirke – Plowdiw, Stara Sagora, Haskovo, Jambol, Burgas, Warna und Sliwen - wurde die Warnstufe Orange für gefährlich hohe Temperaturen bis zu 40 Grad ausgerufen...

31.07.20 10:44 |

Unwetter in der Hauptstadt verursacht Überschwemmungen

Überflutete Straßen, Unterführungen und Keller – das sind die Folgen des starken Regenschauers, der sich am späten Samstagabend in der Hauptstadt Sofia ereignete. Die ganze vergangene Nacht über waren Teams von des Havariedienstes und Feuerwehr im..

26.07.20 11:17 |

Lage nach Überschwemmungen in Sofia normalisiert sich

Nach dem heftigen Gewitter der letzten Nacht und den strömenden Regenfällen in Sofia hat sich die Lage wieder normalisiert. In den Stadtteilen, in denen der Strom ausgefallen war, wurde die Stromversorgung wiederhergestellt. Die Oberbürgermeisterin..

07.07.20 14:36 |
Всички новини: днес | вчера