Eмисия новини
от 03.00 часа
Christian Lindner (l.) und Assen Wassilew

Deutsche Zollbeamte sollen Grenzübergang „Kapitan Andreewo“ unterstützen

Deutsche Zollbeamte sollen zur Unterstützung ihrer bulgarischen Kollegen am Grenzübergangspunkt „Kapitan Andreewo“ an der EU-Außengrenze zur Türkei eingesetzt werden. Das wurde in Sofia vom stellvertretenden Ministerpräsidenten und Finanzminister..

15.06.22 09:40 |

EBWE will Reformen in Bulgarien unterstützen

In Anwesenheit des bulgarischen Ministerpräsidenten Kyrill Petkow unterzeichneten Finanzminister Assen Wassilew und die Präsidentin der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), Odile Renaud-Basso, eine Absichtserklärung. In..

30.05.22 11:36 |
Finanzminister Assen Wassilew

Bulgarien verlangt von Europäischer Kommission Klärung russischer Gasimporte in EU

Der stellvertretende bulgarische Ministerpräsident und Finanzminister Assen Wassilew forderte die Europäische Kommission auf, zu klären, ob einzelne EU-Länder unterschiedlich von Gazprom behandelt werden und ob es in einigen Mitgliedstaaten zu..

25.05.22 09:05 |

Bulgarien will Gaslieferungen mit EU koordinieren

Der stellvertretende Ministerpräsident und Finanzminister Assen Wassilew und Energieminister Alexander Nikolow reisen nach Brüssel, um mit der Europäischen Kommission über bulgarische Maßnahmen zu diskutieren, nachdem Gazprom Export die..

28.04.22 09:05 |

12,4% Anstieg von Jahresinflation im März

Die jährliche Inflationsrate hat sich im März den dreizehnten Monat in Folge erhöht und 12,4% erreicht gegenüber 10% im Februar, informiert das Nationale Statistikamt. Das ist der höchste Stand seit Juli 2008. In nur einem Monat stiegen die..

19.04.22 14:57 |

Ex-Premier Bojko Borissow erneut vorgeladen

Der Vorsitzende der Partei GERB und Ex-Premierminister, Bojko Borissow , wurde von einem Ermittler der Staatsanwaltschaft der Stadt Sofia befragt, berichtete die BTA. Vorgeladen waren auch der frühere Finanzminister Wladislaw Goranow und die PR-Expertin..

28.03.22 16:37 |
Manfred Weber

Europaabgeordnete kommen wegen Verhaftungen von Oppositionspolitikern nach Bulgarien

Das Innenministerium hat der Staatsanwaltschaft erneut Entwürfe zur Erhebung einer Anklage gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow, den ehemaligen Finanzminister Wladislaw Goranow und die PR-Expertin der GERB-Partei Sewdalina..

21.03.22 12:04 |

Bulgarien sucht europäische Lösung für Gasimporte aus Russland

Der stellvertretende bulgarische Premierminister und Finanzminister Assen Wassilew sagte gegenüber dem BNR, Bulgarien werde den Vertrag mit „Gazprom“ über die Lieferung von Erdgas wegen des Krieges in der Ukraine nicht verlängern. „In den nächsten..

21.03.22 10:42 |

Vorläufiges Ermittlungsverfahren gegen Ex-Premier Bojko Borissow

Gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow, seine PR-Agentin Sewdelina Arnaudowa und den ehemaligen Finanzminister Wladislaw Goranow wurde ein vorläufiges Ermittlungsverfahren wegen Erpressung in den Jahren 2015 und 2019 eingeleitet. Nach..

18.03.22 19:06 |

Spannungen im Parlament und Protest vor dem Ministerrat

Der bulgarische Ministerpräsident Kyrill Petkow gab auf Facebook eine Erklärung zur Verhaftung von Bojko Borissow und anderer Mitglieder von GERB ab. „ Das Vorgehen des Innenministeriums zeigt, dass in Bulgarien niemand über dem Gesetz steht ...

18.03.22 10:31 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера