Eмисия новини
от 20.00 часа

Market Links: „6 Parteien ziehen ins neue Parlament ein“

Falls die Parlamentswahlen heute stattfänden, würde die Koalition GERB-SDS 19,7 Prozent der Stimmen erhalten, gefolgt von der Formation „Es gibt ein solches Volk“ mit 18,8 Prozent. Das ergab eine gemeinsam durchgeführte und finanzierte Umfrage des..

05.07.21 11:03 |

Sechs Parteien kommen mit Sicherheit ins neue Parlament

Drei Wochen vor den Parlamentswahlen besteht zwischen der Koalition GERB-SDS und der Partei „Es gibt ein solches Volk“ ein Unterschied von 1,5 Prozent Wählerstimmen, weist eine landesweite repräsentative Umfrage der Meinungsforschungsagentur..

22.06.21 09:45 |
Bojko Raschkow

Europäische Kommission beobachtet kommentarlos jüngste Ereignisse in Bulgarien

Die Europäische Kommission beobachtet die Ereignisse in Bulgarien aufmerksam, wird sich jedoch nicht zu den Beschwerden von Europaabgeordneten der Europäischen Volkspartei gegen den Innenminister des Übergangskabinetts Bojko Raschkow äußern . Am 31. Mai..

03.06.21 10:35 |
Staatspräsident Rumen Radew

Anhörung der Kandidaten für die Zentrale Wahlkommission

Für 8.00 Uhr Ortszeit hat Staatspräsident Rumen Radew zusätzliche Konsultationen mit den im Parlament vertretenden Parteien anberaumt. Im Mittelpunkt steht die Wahl eines Vorsitzenden der Zentralen Wahlkommission. Die Konsultationen werden..

07.05.21 07:05 |

Obligatorische Abstimmung mit Wahlgeräten beim Verfassungsgericht angefochten

Die GERB-Partei hat sich in Bezug auf die obligatorische Abstimmung mit Wahlgeräten an das Verfassungsgericht gewandt, informierte die Vorsitzende der Fraktion GERB-SDS Dessislawa Atanassowa auf einer Pressekonferenz im Parlament. „Das..

05.05.21 12:32 |
Kornelija Ninowa

Auch Sozialisten geben Mandat zur Regierungsbildung zurück

Die „Bulgarische Sozialistische Partei“ (BSP) werde das dritte Mandat zur Regierungsbildung sofort zurückgeben, wenn es ihr am 5. Mai vom Staatspräsidenten Rumen Radew übergeben wird, wurde auf einer Sitzung der Führung der Partei und der..

02.05.21 12:36 |
Rumen Radew

Präsident Radew übergibt „Es gibt ein solches Volk“ das Mandat zur Regierungsbildung

Heute wird Präsident Rumen Radew dem von der zweitgrößten Fraktion in der 45. Volksversammlung „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) nominierten Kandidaten für den Posten des Premierministers das Mandat zur Regierungsbildung erteilen. Am Montag hat der..

28.04.21 08:30 |
Dessislawa Atanassowa

GERB-SDS: Wem nutzt Einstellung der Antimafia-Verfahren?

„Wem nutzt der von „Demokratisches Bulgarien“ eingebrachte Gesetzesentwurf zur Einstellung der vom Antimafia-Ausschuss eingeleiteten 700 Antragsverfahren?“ Diese Frage stellte im Facebook die Vorsitzende der Parlamentsfraktion GERB-SDS Dessislawa..

27.04.21 11:58 |

GERB hat das Mandat erwartungsgemäß zurückgegeben und die Bühne für Überraschungen frei gemacht

Die größte politische Kraft in der 45. bulgarischen Volksversammlung wird das Mandat zur Regierungsbildung nicht umsetzen, das ihr Präsident Radew am Dienstag (20. April) übergeben hat. Obwohl die Koalition GERB-SDS schon früh mit der..

23.04.21 16:41 |
Rumen Radew

Präsident Radew hat es nicht eilig, das zweite Mandat zur Regierungsbildung zu übergeben

I n den kommenden Tagen werde ich bekannt geben, wann ich ein Mandat zur Regierungsbildung an die zweitgrößte Parlamentsfraktion übergebe. Das erklärte Präsident Rumen Radew, nachdem die Koalition GERB-SDS das erste Mandat zurückgegeben hat. „Ich..

23.04.21 13:25 |
Всички новини: днес | вчера