Eмисия новини
от 11.00 часа

Mathematikprofessor prognostiziert 30.000 Covid-19-Infizierte am Ende des Monats, wenn wir die Maßnahmen nicht befolgen

„Das Gesundheitssystem kann bis Ende Oktober standhalten, selbst bei diesen oder höheren Infektionsraten – mit über 500 neuen Coronavirus-Fällen pro Tag. “Das sagte der Mathematikprofessor Nikolaj Witanow vom Nationalen Krisenstab zur..

10.10.20 10:33 |

10-12% der für Covid-19-Patienten vorgesehenen Betten belegt

Sollten die Neuinfektionen von Covid-19 dauerhaft ansteigen, können neue Maßnahmen eingeführt werden , kündigte im BNR der Chef-Gesundheitsinspektor Prof. Angel Kuntchew an. Ihm zufolge ist die hohe Zahl der Neuinfizierten hauptsächlich auf die Welle..

07.10.20 11:11 |

Сovid-19 in Bulgarien: Tag 212

Einige Bulgaren werden nie an Covid-19 erkranken „Einige Menschen besitzen eine Zellenimmunität gegen Covid-19 , so dass einige Bulgaren wahrscheinlich nie an dem Coronavirus erkranken werden“, sagte die stellvertretende Direktorin des..

05.10.20 19:38 |

Premier: Wir haben schnell und adäquat auf Corona reagiert

„Bulgarien ist der Corona-Pandemie am schnellsten begegnet und hat die adäquatesten Maßnahmen für die Gesundheit und die Wirtschaft ergriffen“, schrieb der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow auf seiner Facebook-Seite. Er hebt hervor, dass..

24.09.20 11:44 |

Mehr als die Hälfte der Bulgaren meint, das Gesundheitssystem hat die Covid-19 Coronarkrise gut bewältigt

Die Haltung der Bulgaren gegenüber dem Gesundheitssystem ist traditionell negativ, aber im letzten Jahr war eine positive Dynamik zu verzeichnen, vermutlich als Folge der Covid-19-Krise. Derzeit sind 63 Prozent der Bulgaren der Ansicht, dass sich das..

13.09.20 14:49 |

Covid-19-Patienten werden immer jünger

In den letzten Wochen gab es im Land eine Verjüngung der mit COVID-19 infizierten Personen. Die Risikogruppe sind jedoch weiterhin Patienten über 65 Jahre mit Begleiterkrankungen, kommentierte der oberste staatliche Gesundheitsinspektor Dozent Angel..

29.07.20 15:57 |
Nikolaj Witanow

Covid-19-Lage in Bulgarien ist noch unter Kontrolle

Wir haben den zweiten Höhepunkt der ersten Covid-19-Welle erreicht. Im Herbst wird die Zahl der Infizierten in Bulgarien seit Beginn der Epidemie voraussichtlich bei rund 10.000 liegen. Diese Prognose machte der Mathematiker Prof. Nikolaj Witanow von..

04.07.20 14:58 |

EU genehmigt Umleitung von EU-Mitteln zur Bekämpfung von COVID-19 in Bulgarien

Die Europäische Kommission hat die Umleitung von kohäsionspolitischen Mitteln in Höhe von mehr als 20 Mio. Euro genehmigt, um das bulgarische Gesundheitssystem im Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen. Mit dieser Finanzierung sollen 377 Beatmungsgeräte,..

25.06.20 14:46 |

Telemedizin als Fernbehandlung, die Zeit und Geld spart

Der bulgarische Markt öffnet sich zunehmend den Online-Möglichkeiten für Diagnostik, Gesundheitscheck und medizinische Behandlung. Zudem stellt die Fernbehandlung, die als Telemedizin bezeichnet wird, eine rettende Lösung in Pandemiezeiten..

09.06.20 15:32 |
Gesundheitsminister Kyrill Ananiew

Nach Covid-19 neue Finanzierung des Gesundheitswesens geplant

„Der Nationale Krisenstab zur Coronavirus-Prävention und Bekämpfung wird mindestens bis Ende des epidemiologischen Ausnahmezustands tätig sein und Ministerpräsident Bojko Borissow wird entscheiden, wann er aufgelöst werden soll, da er ihn ja auch ins..

20.05.20 09:27 |
Всички новини: днес | вчера