Eмисия новини
от часа

Jedes Jahr wird bei 30.000 Bulgaren Krebs diagnostiziert

Seit fast zwei Jahren lebt die Menschheit mit der Angst und Sorge und der Bekämpfung von Covid-19 und es scheint, als hätte sie die „Kriege“ gegen die anderen schweren Krankheiten vergessen. Zu ihnen gehören zweifellos die onkologischen..

19.07.21 14:04 |

Vorschläge zu Reformen im Gesundheitswesen

Den Beginn von Verhandlungen über Änderungen im nationalen Rahmenabkommen und des Modells des Gesundheitssystems kündigte der amtierende Gesundheitsminister Dr. Stojtcho Kazarow an. Bei einem Treffen mit der Geschäftsführung der Krankenkasse und der..

14.06.21 11:42 |

Strukturelle Probleme im Staatshaushalt

Ersthafte strukturelle Probleme im Staatshaushalt stellte der amtierende Finanzminister Assen Wassilew fest, informierte unsere Reporterin Marta Mladenowa. Es müsse Geld aus verschiedenen Quellen besorgt werden, um die laufenden Ausgaben für das..

28.05.21 18:43 |

70.000 Patienten haben 2020 Zugang zum Hausarzt verloren

Allein im vergangenen Jahr haben rund 70.000 Patienten festgestellt, dass sie den Zugang zu ihren Hausarzt aufgrund der Einstellung seiner Arztpraxis verloren haben. Das gab die Bürgerbeauftragte Diana Kowatchewa während der heutigen Teilnahme an..

26.05.21 18:49 |

Ärzte fordern gemeinsames Vorgehen gegen Covid-19

Der Mangel an medizinischem Personal und das Misstrauen gegenüber der Gesundheitsfürsorge bleiben die größten Probleme des bulgarischen Gesundheitswesens , waren sich in einem Interview für den BNR Dr. Maria Pischmischewa und Dr. Gergana Nikolowa..

11.04.21 15:21 |

Zusätzlich 49 Mill. Euro für das Gesundheitswesen bereitgestellt

Auf einer Sondersitzung der bulgarischen Regierung wurde beschlossen, dem Gesundheitswesen zusätzlich 96 Millionen Lewa (ca. 49 Mill. Euro) zur Verfügung zu stellen. Davon sollen 50 Millionen Lewa (ca. 25,5 Mill. Euro) zur Auszahlung von..

26.03.21 11:43 |

Militärkrankenhaus ruft zu Blutspenden auf

Die Sofioter Militärmedizinische Akademie (Militärkrankenhaus) appellierte an die Bürger des Landes, mit einer freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende zu helfen. Die medizinische Einrichtung versichert, das im Blutspendezentrum alle..

22.03.21 13:30 |

Krankenhäuser sind Anstieg der Zahl der Corona-Patienten gewachsen

Die Krankenhäuser sind keinem sonderlichen Druck ausgesetzt; das Gesundheitswesen ist auf den Anstieg der Zahl der Corona-Patinten in Folge der Ausbreitung der britischen Covid-19-Mutation vorbereitet, hieß es auf einer Beratung beim..

03.03.21 15:11 |
Dr. Iwan Madscharow

Bulgaren wollen Investitionen im Gesundheitswesen

73 Prozent der bulgarischen Bürger wünschen sich mehr Investitionen im Gesundheitswesen , weist eine Umfrage des Meinungsforschungszentrums „Trend“ aus, vorgestellt vom Bulgarischen Ärzteverband und der Bulgarischen Pharmazeutikvereinigung. Die..

02.03.21 13:02 |
Dozent Angel Kuntschew

Britischer Covid-19-Stamm wird Lage in Bulgarien erschweren

Vor der erwarteten Lockerung der Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Coronavirus warnten die Gesundheitsbehörden, dass es zu einer erneuten Verschärfung der Einschränkungsmaßnahmen kommen könnte, falls sich der neue Covid-19-Stamm aus..

20.01.21 11:23 |
Всички новини: днес | вчера