Eмисия новини
от 05.00 часа

Getreideimport aus Ukraine schadet bulgarischen Landwirten

Die bulgarischen Landwirte erwarten in diesem Jahr eine gute Weizenernte; sie rechnen mit rund 7 Millionen Tonnen – für gewöhnlich sind es im Durchschnitt etwa 5 Millionen Tonnen. Trotz der günstigen Prognose sind die bulgarischen..

11.07.22 15:55 |

Zollfreie ukrainische Importe gefährden bulgarische Produzenten

Eine europäische Richtlinie über zollfreie Einfuhren aus der Ukraine könnte die bulgarische Produktion, die ihre Selbstkosten aufgrund der gestiegenen Preise für Kraftstoffe und Düngemittel drastisch erhöht hat, vom Markt verdrängen. Vertreter von..

28.06.22 14:59 |

Getreidesektor besorgt über Mangel an Düngemitteln

Die Getreideproduzenten sind stark besorgt über den Düngemittelmangel . Die Händler behaupten, dass es nicht genügend Mengen auf dem Markt gebe, weshalb die Preise stark angestiegen seien. Darüber informierte der Vorsitzende des Thrakischen Verbandes..

18.10.21 18:35 |

EU-Agrarreformen zerstreiten bulgarische Landwirte

Die in Brüssel diskutierte Obergrenze für landwirtschaftliche Zuschüsse verursachte Zerwürfnisse unter den Landwirten in Bulgarien . Die Getreideproduzenten drohten mit Protesten vor dem Landwirtschaftsministerium, das sie mit Traktoren belagern wollen,..

29.06.21 10:35 |

Getreideproduzenten: 2020 soll als Fall einer höheren Gewalt anerkannt werden

Die bulgarischen Getreideproduzenten bestehen darauf, dass das Jahr 2020 in einigen Regionen des Landes zum Fall einer höheren Gewalt erklärt wird. Der Grund dafür ist die Dürre, die zu sehr niedrigen Erträgen geführt hat. Dies erklärte Kostadin..

19.08.20 15:58 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера