Eмисия новини
от 04.00 часа

Demonstranten blockieren zweimal die Grenze zur Türkei

Eine Protestaktion blockierte heute zweimal den Grenzverkehr am Grenzkontrollpunkt Kapitan Andreewo . Die Demonstranten haben Einreisende aus der Türkei aufgehalten und sich gegen den so genannten Wahltourismus ausgesprochen. Sie behaupten, dass Busse..

21.11.21 16:01 |

Proteste bulgarischer und türkischer Spediteure

Am Grenzübergangspunkt zur Türkei „Kapitan Andreewo“ haben heute bulgarische und türkische Spediteure gegen die schleppende Abfertigung der LKW-Transporte protestiert.  Auf beiden Seiten der Grenze haben sich Kilometer lange Schlangen gebildet. Die..

02.12.20 12:56 |

Griechenland-Reisende können zusätzlich auf Covid-19 hin getestet werden

Am 14. Juli nahmen die griechischen Behörden wieder ihr System für elektronische Erklärungen für Touristen in Betrieb, die in das Land einreisen möchten. Ab dem 15. Juli muss bei einer Einreise neben dieser Erklärung auch ein negativer Corona-Test..

14.07.20 15:03 |

Intensiver Verkehr an griechischer und türkischer Grenze

Am bulgarisch-griechischen Grenzübergangspunkt „Kulata“ hat sich auf bulgarischer Seite eine LKW-Schlange gebildet. Dort, wie auch an den Grenzübergängen „Ilinden“, „Makaza“, „Kapitan Petko Voyvoda“ und „Ivaylovgrad“ werden von griechischer Seite..

28.06.20 10:24 |

Reger Grenzverkehr nach Griechenland, Rumänien und in die Türkei

Der Verkehr von Lastwagen nach Griechenland am Kontrollpunkt Kulata-Promahon ist intensiv, teilte die Grenzpolizei mit. An den Grenzübergängen zu Griechenland Ilinden, Makasa, Kapitän Petko Wohjwoda und Iwajlowgrad dürfen EU-Bürger einreisen, ohne..

19.06.20 09:37 |
Fahrzeugschlange der vergangenen Tage

Grenzverkehr zwischen Bulgarien und Griechenland bei Kulata-Promachonas normalisiert sich

Die Warteschlangen am Grenzübergang zu Griechenland Kulata-Promachonas haben sich verringert, nachdem die griechischen Behörden die Kontrollen für EU-Bürger erleichtert haben. Bei ihnen werden nur noch die Reisedokumente geprüft. Dennoch muss man mit..

18.06.20 15:04 |

Ramadan mit Einschränkungen wegen Covid-19

Der für die Moslems heilige Monat Ramadan beginnt heute in Bulgarien mit Einschränkungen, die eine Weiterverbreitung der Covid-19-Seuche verhindern sollen. Auf Anordnung des Großmuftiats sind die Moscheen geschlossen; die Gebete werden im Internet..

24.04.20 07:56 |

Lage an Grenzübergangspunkten Bulgariens

Bulgarische Reisende nach Rumänien werden unter eine 14tägige Quarantäne gestellt, informierte das bulgarische Außenministerium. Das gilt nicht für LKW-Fahrer und Transitreisende. Der Transitverkehr in Richtung Moldawien und die Ukraine ist nur über den..

25.03.20 11:05 |
Всички новини: днес | вчера
Подкасти от БНР