Eмисия новини
от 15.00 часа

Haushaltsdefizit von über 2 Milliarden Euro in nur einem Monat

Das Haushaltsdefizit des Staates darf nach den Vorgaben des Vertrages von Maastricht 3% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und die Gesamtverschuldung 60% vom BIP nicht überschreiten. Diese Kriterien wurden bisher von Bulgarien strikt eingehalten und..

05.01.22 15:02 |

Staatsbudget soll voraussichtlich im Februar verabschiedet werden

Bulgarien beendete 2021 mit einem Haushaltsdefizit von rund 3%, wie es der Vertrag von Maastricht über die Fiskalregeln der EU-Mitgliedstaaten zulasse. Es sei realistisch, dass der Haushalt 2022 im Februar vom Parlament verabschiedet wird und defizitär..

04.01.22 18:09 |

Inländische Staatsverschuldung wächst weiter

Am Montag einer jeden Woche nimmt Bulgarien neue Schulden auf. Es handelt sich um interne Anleihen von lokalen Banken, Pensionskassen und anderen Investoren. Gestern wurde dieser Trend mit einer neuen Anleihe in Höhe von 255 Mio. Euro bestätigt,..

23.11.21 15:51 |
Nationalbank

BNB bietet Investoren 250 Millionen Euro Staatsanleihen

In einer Aktion bietet die Bulgarische Nationalbank (BNB) 250 Millionen Euro neue Staatsschulden zum Kauf an. Werden alle 10-jährigen Anleihen verkauft, beträgt die Neuverschuldung ab Anfang 2021 1,15 Milliarden Euro. Die BNB rechnet damit, dass..

25.10.21 10:10 |

Weltbank erwartet höheres Wirtschaftswachstum bis Jahresende

Die Weltbank hat ihre Prognose für die Entwicklung der bulgarischen Wirtschaft für 2021 korrigiert. Das jährliche Bruttoinlandsprodukt (BIP) Bulgariens soll um 3,7% wachsen. Die bisherige Prognose war für ein Wachstum von 2,6% bis Jahresende. Die..

06.10.21 13:30 |
Bulgarische Nationalbank

Staat nimmt neue fünfjährige Inlandsverschuldung auf

Am 11. Oktober wird die Bulgarische Nationalbank BNB laut der Website des Instituts eine Auktion zum Verkauf von 5-jährigen Anleihen im Wert von über 250 Millionen Euro durchführen. Das ist ein Rekordvolumen für einen einmaligen Verkauf..

05.10.21 13:30 |

Parlament behandelt in erster Lesung Haushaltsaktualisierung

Ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,5 Prozent bei Erhöhung des Verbrauchs der Privathaushalte von 2,8 Prozent und einem erwarteten jährlichen Wachstum von 3,6 Prozent. Das sieht der aktualisierte Staatshaushaltsplan vor, den das..

27.08.21 11:56 |

Bulgarien hält am Ziel fest, Landeswährung Lew durch Euro zu ersetzen

Obwohl das Haushaltsdefizit die Kriterien für den Beitritt zur Eurozone überschreiten wird, hält Bulgarien am Ziel fest, 2024 den Euro einzuführen . Das geht aus dem Konvergenzprogramm für den Zeitraum 2021-2023 hervor, das am 5. Mai vom Kabinett..

10.05.21 19:06 |
Kyrill Ananiew

Finanzminister Ananiew: Land verfügt über stabile Haushaltsreserven

„Eine Aktualisierung des Haushaltsplans ist nur erforderlich, falls sich die Pandemiesituation verschlechtern sollte“, erklärte der scheidende Finanzminister Kyrill Ananiew im Parlament. Die Regierung hat im Zeitraum vom Beginn der Krise bis..

21.04.21 12:35 |
Wirtschaftsminister Latschesar Borissow

Trotz Krise steigen in Bulgarien Einkommen und Verbrauch

„Wir werden kritisiert, dass wir während der Krise nicht mehr Mittel für die Unternehmer bereitstellen. In Kontext der Covid-19-Pandemie haben wir jedoch die liberalsten Einschränkungsmaßnahmen gegenüber den Unternehmern . Nur einige wenige..

16.02.21 12:27 |
Всички новини: днес | вчера
Подкасти от БНР