Sonnenstrand startet die Sommersaison mit gemäßigtem Optimismus

Offiziell wird die Sommersaison in unserem größten Schwarzmeerresort am 1. Juni eröffnet . Doch schon seit Anfang Mai seien die ersten ungeduldigen Gäste aus Großbritannien, Polen und Deutschland eingereist, erfahren wir von Teodor Pastarmazhdiew,..

30.05.22 12:32 |

Zahlreiche Hotelbesetzer ohne die zugesicherten Gelder vom Staat für ukrainische Flüchtlinge

Hotelbesitzer, die ukrainische Flüchtlinge in ihren Hotels am Schwarzen Meer untergebracht haben, haben vom Staat nicht die zugesicherten Summen erhalten. Die Regierung hatte erklärt, dass für jeden aufgenommenen Flüchtling vom 24. Februar bis Ende..

26.04.22 19:38 |
Christo Prodanow

Hoteliers erhalten Beihilfe für ukrainische Flüchtlinge spätestens am 20. April

Die Besitzer von Hotels, in denen ukrainische Flüchtlinge untergebracht sind, müssen spätestens bis zum 20. April staatliche Beihilfen in Höhe von 40 Lewa pro Person täglich erhalten. Das gab Tourismusminister Christo Prodanow gegenüber dem..

18.04.22 17:03 |

80 ukrainische Kinder in Kranewo untergebracht

Eine Gruppe von 80 ukrainischen Kindern wurde im Dorf Kranewo bei Baltschik in einem Hotel untergebracht. Die meisten Kinder sind ohne Eltern, weil ihre Mütter Ärztinnen oder Krankenschwestern sind und ihre Väter mobilisiert wurden. Sie sind vor..

23.03.22 18:56 |

Der Militärkonflikt in der Ukraine wird negative Auswirkungen auf den bulgarischen Tourismus haben

Die Lage in der Ukraine sorgt für neue Besorgnis unter Reiseveranstaltern und Hotel- und Gaststättenbesitzern . Die Ukraine und Russland sind für den Tourismus in unserem Land von primärer Bedeutung. Angaben des Nationalen Statistikamtes..

24.02.22 12:42 |

Hoteliers übernehmen Kosten für PCR-Tests rumänischer Touristen

Seit Beginn der Osterferien halten sich an der nördlichen Schwarzmeerküste vor allem bulgarische und rumänische Touristen auf. Dies teilten Hotelbesitzer aus den Resorts in der Nähe von Warna unserer Korrespondentin Daniela Stojnowa mit...

04.05.21 17:43 |

Borowez erwartet bulgarische Touristen und Besucher aus den Balkanländern

Bulgarien rutschte in den letzten Tagen in die rote Zone der Covid-19-Epidemiekarte und gilt als Risikoland. Die Tourismusbranche ist vor neuen Herausforderungen gestellt . Trotz der prekären Lage sind die Wintersportzentren jedoch bereit,..

09.11.20 17:05 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна