Eмисия новини
от 15.00 часа

Import von "Sputnik V" abgelehnt

Die Abgeordneten haben den Entscheidungsentwurf zur Lieferung des russischen Impfstoffs "Sputnik V" gegen das Coronavirus abgelehnt. Der Vorschlag wurde von der BSP für Bulgarien eingebracht, nachdem im vorherigen Parlament die dafür erforderlichen..

07.05.21 17:28 |

Pro Tag sollen 50.000 Bürger geimpft werden

„Der Pfizer-Impfstoff wird allen anderen vorgezogen. Die meisten geimpften Bürger sind im Alter zwischen 25 und 49 Jahren. Momentan sind genügend Impfdosen vorhanden; in der letzten Woche des Mai sollen weitere 400.000 Dosen geliefert werden“,..

06.05.21 14:47 |

Ärzte verzeichnen rapiden Rückgang am Impfinteresse

„Es ist ein deutlicher Rückgang des Interesses an einer Corona-Impfung zu beobachten“, sagte gegenüber dem BNR-Inlandsprogramm „Horizont“ Dr. Georgi Mindow, Vorsitzender der Vereinigung der Allgemeinmediziner Sofias. Der Arzt weist darauf hin, dass..

26.04.21 12:24 |
Bogdan Kyrillow

AstraZeneca-Impfstoff weiter im Einsatz

Es wird nicht in Erwägung gezogen, den Impfstoff von AstraZeneca einzuziehen, teilte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen der Vorsitzende der Arzneimittelagentur Bogdan Kyrillow mit. Er empfiehlt den Bürgern, die eine..

21.04.21 11:05 |
Prof. Todor Kantardschiew

Bis Juni soll Herdenimmunität erreicht sein

„Bis Juni dieses Jahres werden zureichende Mengen an RNA-Impfstoffen in Bulgarien eintreffen und es kann eine Herdenimmunität ausgebildet werden“ , teilte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen Prof. Todor Kantardschiew mit; er..

14.04.21 10:29 |
Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew

Epidemiologische Maßnahmen könnten bis Ende Mai verlängert werden

„Es ist nicht möglich, trotz des leichten Rückgangs die Pandemie bis Ende April zu überwinden“, sagte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew. Er fügt hinzu, dass aller..

09.04.21 11:00 |

Schwacher Rückgang der Neuerkrankungen, aber steigende Sterberate

„Mit einer sehr schwachen Tendenz eines Rückgangs der Zahl der Neuinfektionen registrieren wir erste Anzeichen des Endes der dritten Corona-Welle“, sagte Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow auf der turnusmäßigen Pressekonferenz der..

08.04.21 14:45 |

Premier Borissow begrüßt Mediziner zum Weltgesundheitstag

„Ich bin davon überzeugt, dass auch die nächste Regierung Bulgariens auf gleicher Weise die Mediziner unterstützen wird“, schrieb der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow auf seiner Facebook-Seite anlässlich des heutigen..

07.04.21 10:09 |
Prof. Kostadin Angelow

Schrittweise Lockerung der Einschränkungsmaßnahmen nach dem 1. April

Am 12. April sollen die Schüler nach einem speziell ausgearbeiteten Zeitplan wieder zum Präsenzunterricht übergehen. Die Kinderkrippen und Kindergärten öffnen bereits am 5. April. Gastronomische Einrichtungen, die über Tische im Freien..

30.03.21 17:53 |

Zureichende Impfstoffmengen für Massenimpfung erwartet

„21.060 Dosen des Impfstoffes von „Pfizer/BioNTech“ sind in Bulgarien eingetroffen“, sagt gegenüber dem Fernsehsender Nova TV Bogdan Kyrillow, Vorsitzender der Arzneimittelagentur. „Am 19. März werden weitere 33.600 Dosen von „Moderna“ erwartet...

15.03.21 10:23 |
Всички новини: днес | вчера