Eмисия новини
от 15.00 часа
Dr. Iwan Madscharow

Dr. Madscharow: Öffnung gastronomischer Einrichtung hat Folgen

„Wir werden demnächst die Auswirkungen der Öffnung der gastronomischen Einrichtungen ab dem 1. März auf die Ausbreitung des Coronavirus zu spüren bekommen“, sagte dem Fernsehsender bTV gegenüber Dr. Iwan Madscharow, Vorsitzender des Bulgarischen..

27.03.21 11:35 |
Dr. Iwan Madscharow

Dr. Madscharow: Impfung darf wegen Einzelfälle nicht gestoppt werden

„Falls die Impfung wegen jeden einzelnen Zweifelsfall gestoppt werden sollte, wird die Impfkampagne ganze 10 Jahre dauern“, warnte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen Dr. Iwan Madscharow, Vorsitzender des Bulgarischen..

16.03.21 10:22 |
Dr. Iwan Madscharow

Bulgaren wollen Investitionen im Gesundheitswesen

73 Prozent der bulgarischen Bürger wünschen sich mehr Investitionen im Gesundheitswesen , weist eine Umfrage des Meinungsforschungszentrums „Trend“ aus, vorgestellt vom Bulgarischen Ärzteverband und der Bulgarischen Pharmazeutikvereinigung. Die..

02.03.21 13:02 |
Dr. Iwan Madscharow

Neues Coronavirus aus Großbritannien nicht gefährlich

„Panik ist unangebracht, denn es gibt keinen neuen Corona-Stamm“, sagte dem Fernsehsender Nova TV gegenüber der Vorsitzende des Bulgarischen Ärzteverbandes Dr. Iwan Madscharow. „ Das Virus erfährt Veränderungen und das haben wir das ganze Jahr über..

21.12.20 12:02 |

Ärzteverband: Staat muss für sicheres Gesundheitssystem sorgen

„Es gehört zu den Pflichten des Staates, für die Gefahrlosigkeit des Gesundheitssystems zu sorgen“, sagte in einem Interview für den BNR Dr. Iwan Madscharow, Vorsitzender des Bulgarischen Ärzteverbandes. Der Verband hatte in einem offenen Schreiben gegen..

23.06.20 09:55 |
Всички новини: днес | вчера