Eмисия новини
от 10.00 часа
Iwan Geschew

„Wir setzen die Veränderung fort“ fordert Generalstaatsanwalt zum Rücktritt auf

In einer von der Parlamentstribüne verlesenen Erklärung forderte die Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ den Generalstaatsanwalt Iwan Geschew zum Rücktritt auf, da er die moralischen Anforderungen für dieses Amt nicht erfülle.  Die Partei..

08.07.22 15:35 |
Nadeschda Jordanowa

Fälle von häuslicher Gewalt nehmen zu

Die Fälle von häuslicher Gewalt haben in letzter Zeit erheblich zugenommen, sagte Justizministerin Nadeschda Jordanowa.  Sie hat sich heute mit Frauen im Frauengefängnis in Sliwen getroffen, die sich als Opfer häuslicher Gewalt sehen. Opfer begehen..

24.06.22 19:41 |
Iwan Geschew

Oberster Justizrat entscheidet am 12. April über Rücktritt von Generalstaatsanwalt

Der Oberste Justizrat will am 12. April darüber entscheiden, ob die Amtszeit des Generalstaatsanwalts Iwan Geschew vorzeitig beendet werden soll. Der Justizrat akzeptierte fünf der von der Justizministerin Nadezhda Jordanowa angeführten Gründe...

04.04.22 17:20 |

Hackerangriff unterbricht Online-Übertragung der Sitzung des Obersten Justizrates

Ein Teil der Sitzung des Obersten Justizrates, in der man derzeit prüft, inwiefern der Vorschlag von Justizministerin Nadeschda Jordanowa über die vorzeitige Beseitigung des Generalstaatsanwalts legitim ist, konnte außerhalb des Gebäudes des Obersten..

04.04.22 14:12 |
Кирил Петков

Kiril Petkow erneut zur Vernehmung in Staatsanwaltschaft vorgeladen

Premier Kiril Petkow wird am Montag erneut zur Vernehmung in die Staatsanwaltschaft der Stadt Sofia vorgeladen. Er wird erneut als Zeuge im Fall einer möglichen Erpressung des Geschäftsmanns Wassil Boschkow aussagen, da seine erste Vernehmung durch..

31.03.22 17:54 |

Abgeordnete stimmen in erster Lesung über Schließung der Sonderstaatsanwaltschaft ab

Änderungen des Justizgesetzes, die die Schließung der Fachgerichte und der Sonderstaatsanwaltschaft vorsehen, wurden in erster Lesung mit einer Mehrheit von 134 Ja-Stimmen vom Parlament gebilligt. Nur die Abgeordneten der GERB-Partei und der..

23.03.22 14:48 |
Nadeschda Jordanowa

Justizministerin legt Vorschlag für Beseitigung des Generalstaatsanwalts vor

Justizministerin Nadeschda Jordanowa hat in den Obersten Justizrat einen Vorschlag für die Beseitigung von Generalstaatsanwalt Iwan Geschew eingebracht. Sie weist auf neun neue Umstände hin, darunter Polizeigewalt bei Protesten gegen die Regierung...

02.03.22 19:31 |
Iwan Geschew

Untersuchung des Generalstaatsanwalts eingeleitet

Nach Äußerungen von Justizministerin Nadeschda Jordanowa in den Medien leitet die Antikorruptionskommission eine Untersuchung über Vergehen des Generalstaatsanwalts Iwan Geschew ein. Ministerin Jordanowa behauptet, dass sie zahlreiche Signale im..

31.01.22 17:16 |

Vizepremier soll für Bekämpfung häuslicher Gewalt zuständig sein

Häusliche Gewalt ist sowohl weltweit als auch für die bulgarische Gesellschaft ein äußerst ernstzunehmendes Problem, das oft innerhalb der Familie bleibt. Die Verschärfung dieses Problems, insbesondere im Zusammenhang mit der Pandemie, rückt die Frage..

17.01.22 17:36 |
Nadeschda Jordanowa

Verknüpfung des bulgarischen Handelsregisters mit BRIS steht bevor

Die Europäische Kommission hat ein Strafverfahren gegen Bulgarien eingeleitet, weil unser Land die Verknüpfung seines Handelsregisters mit dem Business Registers Interconnection System (BRIS) nicht sichergestellt hat. Das wurde aus einer Äußerung von..

07.01.22 18:34 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера