Eмисия новини
от 21.00 часа

Schlechte Note für den Staat für seine Kinderpolitik

Bereits das elfte Jahr in Folge erstellt das Nationale Kindernetzwerk einen Monitoring-Bericht mit dem Titel „Notenheft: Welche ist die Durchschnittsleistung des Staates in der Kinderbetreuung?“ Auch in diesem Jahr fällt die Bewertung..

03.05.22 18:33 |

NGOs bewerten staatliche Kinderpolitik schlecht

Der Staat hat die Note „5-“ für seine Leistung im Bereich des Kinderschutzes bekommen. Die Bewertung kam vom Nationalen Kinderschutznetz, das 113 NGOs aus dem ganzen Land vereint. Zum zweiten Jahr in Folge präsentierten sie ihren unabhängigen Bericht zum..

16.04.13 12:30 |
Nur 3,7 Prozent der Familien in Bulgarien haben drei und mehr Kinder.

Kampagne zur Popularisierung der kinderreichen Familien gestartet

Typisch für die bulgarische Familie ist die Formel "Mama, Papa und ich". Die Teilnehmer am Projekt "Die bulgarische Großfamilie" stellen sich die ehrgeizige Aufgabe, diesen Trend umzukehren. Dahinter stehen die Damen vom Projekt..

21.03.13 13:36 |

Zahl der Pflegefamilien wächst

Mit jedem Jahr wächst in Bulgarien die Zahl der Pflegefamilien, in denen Waisen, verstoßene und verlassene Kinder aufwachsen. Das wurde auf der jüngsten Konferenz der internationalen Organisation „Pflegefamilien international“ (International Foster Care..

26.10.12 12:46 |

Nationale Kampagne für die Popularisierung der Familiensorge für verlassene Kinder

Über 6.300 Kinder leben in Bulgarien in Sozialeinrichtungen. Einige sind dorthin gleich nach ihrer Geburt gekommen, andere wurden später, nach dem sie verweist sind und ohne Vormund geblieben sind, eingewiesen. Unabhängig von dem Grund ist der Alltag dieser..

05.04.11 12:31 |

Bulgarien will keine Kinderheime mehr

Bulgarien möchte die Praxis bekämpfen, Babys und Kinder in die Obhut des Staates zu verlassen. Es ist tatsächlich ein großes Problem angesichts des großen Anteiles der Kinder in staatlichen Institutionen. In Bulgarien sind es 7.000 an der Zahl bei 7,7..

04.11.10 12:57 |

Warum Kinder immer aggressiver werden?

Die Aggression, die uns aus Medien, Filmen und Computerspielen überströmt ist ein Teil unseres Alltags geworden. Und vielen von uns stört das nicht einmal mehr. Für andere, die sie nicht als ganz selbstverständlich akzeptieren, versuchen sich anzupassen und..

27.09.10 12:51 |
Das Treffen zum Projektstart wurde vom bulgarischen Arbeits- und Sozialminister Totju Mladenow eröffnet.

„Kindheit für alle“ - ein bulgarisches Projekt im Europäischen Jahr des Kampfes gegen Armut und soziale Ausgrenzung

Mit einem Beschluss des EU-Parlamentes und des EU-Ministerrates wurde das Jahr 2010 zum Europäischen Jahr des Kampfes gegen Armut und soziale Ausgrenzung erklärt. Die damit verbundenen Veranstaltungen in Bulgarien laufen unter der Schirmherrschaft des..

14.09.10 12:20 |

Vom Sozialheim in Familien

„Vision zur Deinstitutionalisierung von Kindern“. So heißt eine nationale Strategie in Bulgarien, die darauf abzielt, Kinder ohne elterliche Fürsorge, wie geistig und körperlich behinderte Kinder aus den Heimen zu holen und in ein passendes soziales Umfeld..

16.06.10 12:24 |

Bulgariens Kinder von heute

Glücklich sei jener, der Kinder um sich hat, sagt man in Bulgarien. Dem kann man wohl kaum widersprechen. Denken Sie nur daran, wie nur ein Kind ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern kann. Heute ist der Internationale Kindertag und das ist für uns Anlass, über..

01.06.10 11:45 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера